90min
Werder Bremen

Werder Bremen: Update zu den Wechselkandidaten

Tal Lior
Frederic Scheidemann/Getty Images
facebooktwitterreddit

Es ist Zeit für eine weitere Bestandsaufnahme bei den Wechselkandidaten des SV Werder Bremen. Niklas Moisander, Patrick Erras, Benjamin Goller und Milot Rashica haben bereits einen neuen Klub gefunden, weitere Abgänge sollen folgen.

1. Maxi Eggestein und Milos Veljkovic - Beraterwechsel

Maximilian Eggestein
Frederic Scheidemann/Getty Images

Maximilian Eggestein und Milos Veljkovic wollen den Verein verlassen. Beide Spieler haben kürzlich ihre Berater gewechselt, um die Klubsuche wieder anzukurbeln. An Veljkovic sind laut Bild die drei Ligue-1-Klubs Stades Rennes, Olympique Marseille und Olympique Lyon interessiert, an Eggestein besteht derzeit eher unkonkretes Interesse aus der Bundesliga und England.

2. Jiri Pavlenka - Ersatztorwart bei einem Top-Klub?

Jiří Pavlenka
Martin Rose/Getty Images

Das konkreteste Interesse besteht derzeit an Jiri Pavlenka. Beim FC Chelsea drängt Petr Cech intern auf eine Verpflichtung, Premier-League-Klub Burnley hat am Tschechen ebenfalls Interesse bekundet, aus dem Besiktas-Gerücht ist derweil nichts geworden. Bei Pavlenka sollte man sich also um einen Verkauf keine Sorgen machen.

3. Marco Friedl

Marco Friedl
Daniel Kopatsch/Getty Images

Noch ist unbekannt, wer genau Marco Friedl verpflichten will. Dass am 23-jährigen Österreicher aber zahlreiches Interesse besteht, ist eine Gewissheit.

4. Ludwig Augustinsson - Wechselwunsch deutlich verlautbart

Ludwig Augustinsson
Ian MacNicol/Getty Images

Im Rahmen einer EM-Pressekonferenz erklärte Ludwig Augustinsson eindeutig, dass er den Verein im Sommer verlassen will. Der einzige bekannte Interessent ist derzeit Lazio Rom. Bei den Italienern besteht auf der linken Außenbahn tatsächlich akutes Interesse.

5. Josh Sargent - Gladbach der Favorit?

Josh Sargent
Omar Vega/Getty Images

Bei Josh Sargent hat sich zuletzt nicht wirklich viel getan. Stuttgart, Frankfurt und Leverkusen sind weiterhin interessiert, Gladbach galt jedoch zuletzt als Favorit auf eine Verpflichtung. Es ist nur eine Frage der Zeit, bis es zu einem Wechsel kommen wird.

6. Felix Agu - Werder zu Verkauf gezwungen

Felix Agu
Frederic Scheidemann/Getty Images

Eigentlich würde Werder Felix Agu liebend gerne behalten. Doch beim 21-Jährigen soll es eine Schmerzgrenze geben: Bietet ein Klub drei Millionen Euro Ablöse, sind die Bremer zu einem Verkauf gezwungen. Immerhin würde der Außenverteidiger so einen satten Transfer-Gewinn bringen.

7. Stefanos Kapino - Union nimmt Abstand

Stefanos Kapino
Joern Pollex/Getty Images

Kapino wird zum jetzigen Stand in Bremen bleiben. Das zuvor kolportierte Interesse von Union Berlin am Griechen ist nicht mehr aktuell. Mal sehen, ob sich bis zum Transferschluss doch noch ein anderen Klub bei ihm melden wird.

8. Luca Plogmann - Wechsel steht bevor

Luca Plogmann
Tullio M. Puglia/Getty Images

Luca Plogmann wird derweil aufgrund der Konkurrenzsituation den Verein fest verlassen. Werder will sich bei einem Abgang zumindest eine Rückkaufoption sichern.

facebooktwitterreddit