90min
FC Arsenal

Die offenen Transferakten beim FC Arsenal

Tal Lior
Pool/Getty Images
facebooktwitterreddit

Der FC Arsenal gehört in England derzeit zu den auf dem Transfermarkt aktivsten Klubs. Obwohl noch kein fixer Transfer getätigt wurde, stehen mehrere Deals bald vor dem Abschluss. Hier gibt es eine Übersicht dazu.

1. Granit Xhaka will zur AS Roma wechseln

Granit Xhaka
Marcio Machado/Getty Images

Xhaka hat deutlich signalisiert, dass er Arsenal verlassen und zur AS Roma wechseln will. Arsenal fordert fünf Millionen Euro mehr als die von den Italienern angebotenen 20 Millionen Euro. Eine Einigung ist wohl nur eine Frage der Zeit.

2. William Saliba vor Marseille-Leihe

William Saliba
Eurasia Sport Images/Getty Images

William Saliba wird in Kürze zum dritten Mal leihweise in Frankreich spielen. Der 20-jährige Innenverteidiger hat sich übereinstimmenden Berichten zufolge für das Angebot von Olympique Marseille entschieden. Arsenal plant mit Saliba weiterhin langfristig.

3. Auch Mattéo Guendouzi wechselt nach Marseille

Matteo Guendouzi
Maja Hitij/Getty Images

Dies ist bei Mattéo Guendouzi nicht der Fall. Der anfangs spielerisch sehr vielversprechende und anschließend charakterlich enttäuschende Franzose steht nach seiner Rückkehr von Hertha BSC vor einem erneuten Leihwechsel zu Olympique Marseille, diesmal aber mit einer verpflichtenden Kaufoption, die sich auf 11 Millionen Euro beläuft. Mitsamt der Leihgebühr winken den Engländern über 12 Millionen Euro.

4. Nuno Tavares weilt bereits in London

Nuno Tavares
Carlos Rodrigues/Getty Images

Nun kommen wir zu den Neuzugängen. Mit dem 21-jährigen Linksverteidiger Nuno Tavares von Benfica Lissabon hat man zudem eine erste Neuverpflichtung so gut wie eingetütet. Tavares, der bereits in London zum Medizincheck weilt, kommt für acht Millionen Euro. Arsenal wird den Spieler wahrscheinlich sofort weiter verleihen.

5. Albert Sambi Lokonga - Es fehlen nur noch Details

Albert Sambi Lokonga
BSR Agency/Getty Images

Bei Albert Sambi Lokonga stehen ebenfalls nur noch wenige Details einem fixen Deal im Weg. Der 21-jährige zentrale Mittelfeldspieler kommt vom RSC Anderlecht und soll zumindest Guendouzi in der Kaderbreite ersetzen. Über 21 Millionen Euro werden als Ablöse nach Belgien fließen.

6. Ben White - Arsenal macht Ernst

Ben White
Marc Atkins/Getty Images

Arsenal will David Luiz mit einem Hochkaräter ersetzen, deshalb will man für Ben White tief in die Tasche greifen. Die Verhandlungen mit Brighton schreiten voran, Arsenal könnte für den 23-jährigen englischen Innenverteidiger bis zu 58 Millionen Euro bezahlen.

Zwischen dem Spieler und den Londonern ist bereits alles klar. Nun muss man nur noch auf die Einigung zwischen den Klubs hoffen. Die Geschichte dürfte in den nächsten Tagen an neuer Dynamik gewinnen.

7. Héctor Bellerín weckt das Interesse mehrerer Klubs - Müldür ein Ersatzkandidat

Hector Bellerin
Marc Atkins/Getty Images

Héctor Bellerín denkt in diesem Sommer ernsthaft über einen Wechsel nach. PSG hat vom 26-jährigen Spanier bereits eine Absage erhalten, laut Gazzetta dello Sport ist Bellerín aber auch bei Inter Mailand als Nachfolger von Achraf Hakimi ein Thema. Atletico Madrid hat sich im Falle eines Abgangs von Kieran Trippier ebenfalls über den Arsenal-Profi informiert.

Arsenal bereitet sich bereits auf einen möglichen Abgang vor, weshalb man laut The Athletic Sassuolos Mert Müldür ins Visier genommen hat. Der 22-jährige türkische Nationalspieler ist der derzeit einzige bekannte mögliche Nachfolger von Bellerín.

8. Mögliche Xhaka- und Ceballos-Nachfolger

Portugal v Israel - International Friendly
Gualter Fatia/Getty Images

Konkretes Interesse wurde Arsenal an Wolves-Star Ruben Neves, Lilles Renato Sanches, Manuel Locatelli (der wohl zu Juve wechseln wird), Brightons Yves Bissouma und Gladbachs Denis Zakaria nachgesagt. Kein Wunder, denn die 'Gunners' müssen nach den Abgängen von Granit Xhaka und Dani Ceballos zwei wichtige zentrale Mittelfeldspieler ersetzen.

Noch ist unklar, bei welchen der genannten Spieler Arsenal Ernst machen wird.

9. Ödegaards Nachfolger-Suche stockt

Marcel Sabitzer
Chris Brunskill/Fantasista/Getty Images

Arsenal will auch Martin Ödegaard ersetzen. Hierfür wurde bislang lediglich Marcel Sabitzer konkret mit dem Premier-League-Klub in Verbindung gebracht. Es ist nur eine frage der Zeit, bis weitere konkrete Kandidaten hinzukommen werden.

facebooktwitterreddit