WM-Viertelfinale England gegen Frankreich: Kann Kylian Mbappé für Les Bleus spielen?

Simon Zimmermann
Kylian Mbappé ist bislang der Superstar dieser WM
Kylian Mbappé ist bislang der Superstar dieser WM / Soccrates Images/GettyImages
facebooktwitterreddit

Kylian Mbappé ist bislang der Spieler dieser WM 2022. Im Viertelfinal-Duell der Franzosen gegen England wird es ganz besonders auf den Superstar-Stürmer ankommen. Ist der beste Torschütze in Katar fit für das Duell gegen die Three Lions?


Am Samstagabend ab 20 Uhr steigt das letzte - und womöglich spannendste - Viertelfinale der WM 2022. England trifft auf Weltmeister Frankreich. Besonders im Fokus steht Kylian Mbappé, der bislang in Katar zu den besten Spielern gehört.

Während sich die Three Lions fragen, wie sie den Stürmer-Superstar stoppen sollen, fehlte der 23-Jährige am Dienstag im Training der Les Bleus. Eine Verletzung soll allerdings nicht vorliegen, bei Mbappé wolle man lediglich die Belastung steuern, hieß es aus dem französischen Lager.

Einem Einsatz am kommenden Samstag steht also nichts im Weg. Mbappé führt mit fünf Toren aktuell das Rennen um die Torjägerkrone der WM an, dazu legte er bereits zwei Treffer auf. Im Achtelfinale gegen Polen erzielte Mbappé das 250. Tor seiner Profikarriere. Diesen Meilenstein erreichte er nach 360 Spielen. Zum Vergleich: Mbappé brauchte dafür 19 Spiele weniger als Lionel Messi und sogar 150 Spiele weniger als Cristiano Ronaldo.

In England wird bereits darüber spekuliert, ob Three-Lions-Coach Gareth Southgate zu einer Fünferkette zurückkehren wird, um den Ausnahmestürmer zu stoppen. Man-City-Verteidiger Kyle Walker soll sein direkter Gegenspieler werden und versuchen, mit seiner Dynamik die Kreise Mbappés einzuschränken.

Viel Glück, Kyle!


Crunchtime in Katar: Die WM-Analyse mit Taktik-Guru Tobias Escher


Alles zur WM 2022 in Katar bei 90min

facebooktwitterreddit