Transfer

Das rasante Trainer-Karussell: Ein Überblick zu den Wechseln und Gerüchten bei Europas Topklubs

Simon Zimmermann
Das rasanteste Trainer-Karussell aller Zeiten!
Das rasanteste Trainer-Karussell aller Zeiten! /
facebooktwitterreddit

Es sind historische Wochen auf dem Transfermarkt. Nicht, weil sich die Wechsel von zahlreichen Top-Stars anbahnen. Nein, die Trainer stehen so sehr im Fokus wie vielleicht noch nie. Der Begriff 'Trainer-Karussell' dürfte seit Wochen bei Google Trends ganz oben stehen. Es ist schier wahnwitzig, wie schnell sich besagtes Karusell dreht. FSK 18!

Allein in der Bundesliga haben sieben der ersten acht Klubs in der Abschlusstabelle den Trainer getauscht. Nur Union Berlin mit Urs Fischer blieb standhaft. In Italien machte der Meister-Coach den Abflug und beim Abonnement-Meister muss eine Klub-Legende gehen. In Spanien hat sich Zidane von dem einen Giganten schon verabschiedet, Koeman beim anderen dürfte bald folgen. Einzig in England ist es - vergleichsweise - ruhig. Wären da nicht die Spurs.

Ganz ehrlich, den Überblick bei all den Wechseln und Spekulationen zu behalten, ist schier unmöglich. Wir haben uns auf das schwindelerregende Karussell begeben und wagen uns an einem Überblick:


Bundesliga

Trainer-Wechsel bei den Topklubs:

  • FC Bayern: Hansi Flick -> Julian Nagelsmann
  • RB Leipzig: Julian Nagelsmann -> Jesse Marsch
  • Borussia Dortmund: Edin Terzic -> Marco Rose
  • VfL Wolfsburg: Oliver Glasner -> Mark van Bommel (?)
  • Eintracht Frankfurt: Adi Hütter -> Oliver Glasner
  • Bayer Leverkusen: Hannes Wolf -> Gerardo Seoane
  • Borussia Mönchengladbach: Adi Hütter -> Marco Rose

Bäumchen wechsel dich unter den Top Acht der Bundesliga. Marco Rose brachte als erster Trainer das Karussell zum drehen, es folgte Adi Hütter und Hansi Flick. Der letzte in dieser Riege war Oliver Glasner, dessen Abschied von den Wölfen sich lange anbahnte. In der Autostadt steht bereits Mark van Bommel bereit. Er wird neben Jesse Marsch und Gerardo Seoane der einzig externe in diesem rasanten Karussell sein.

Mark Van Bommel
Mark van Bommel dürfte das Bundesliga-Trainer-Karussell bald beenden - vorerst / Soccrates Images/Getty Images

Serie A

Trainer-Wechsel bei den Topklubs:

  • Inter Mailand: Antonio Conte -> Simone Inzaghi (?)
  • Juventus Turin: Andrea Pirlo -> Massimiliano Allegri (?)
  • SSC Neapel: Gennaro Gattuso -> ?
  • Lazio Rom: Simone Inzaghi -> ?
  • AS Rom: Paulo Fonseca -> José Mourinho
  • US Sassuolo: Roberto De Zerbi -> ?

In Italien zeigt sich ein ähnliches Bild wie in Deutschland: Hier sind es sechs neue Trainer bei den Top-Acht-Klubs der Tabelle. Nur AC Milan und Atalanta bleiben bei ihren Trainern. Ansonsten bahnt sich ein wildes Wechselspiel an.

Ganz oben ging es los mit Antonio Conte, der mit Inter Mailand zwar den Scudetto gewann, im Anschluss aber seinen Hut nahm. Unstimmigkeiten zur zukünftigen Ausrichtung der Nerazzurri sollen den Erfolgscoach zu diesem Schritt veranlasst haben. Inter drücken horrende Schulden, der chinesische Präsident Steven Zhang hat einen Sparkurs aufgerufen. Lange ohne Job wird Conte vermutlich aber nicht sein. Er ist insbesondere bei Real Madrid ein ganz heißer Kandidat auf die Zidane-Nachfolge.

Antonio Conte
Mailand oder Madrid? Hauptsache Transfer-Kohle! / Mattia Ozbot/Getty Images

Als Nachfolger soll bereits Simone Inzaghi feststehen. Laut Transfer-Experte Fabrizio Romano werde Inzaghi in den kommenden Stunden seinen Vertrag unterschreiben.

Bei Juve reichten Andrea Pirlo der Pokalsieg und die Last-Minute-Qualifikation für die Champions League nicht. Der ehemalige Weltklasse-Mittelfeldstratege muss gehen - die Trennung wurde am Freitagvormittag von Juve offiziell bestätigt. Als Nachfolger steht bereits Massimiliano Allegri in den Startlöchern, der bereits zwischen 2014 und 2019 äußerst erfolgreich bei der Alten Dame tätig war. Allegri galt zuvor auch als heißer Kandidat bei Real Madrid.

Andrea Pirlo
Andrea Pirlo muss Juve nach einem Jahr schon wieder verlassen - könnte aber in der Serie A bleiben / Danilo Di Giovanni/Getty Images

Napoli verpasste dagegen die Königsklasse nach einem Remis am letzten Spieltag. Gattuso bekam sein Kündigungsschreiben im Anschluss per Tweet vom Präsidenten. Einen neuen Job hat die Milan-Legende aber bereits gefunden. Der 43-Jährige heuert bei der Fiorentina an! Als Nachfolger aktuell am heißesten gehandelt wird Luciano Spalletti. "Nur noch einen Schritt entfernt" sei der 62-Jährige vom Trainerjob bei Napoli, berichtet Fabrizio Romano.

Gennaro Gattuso
Für Gattuso geht es von Sizilien in die Toskana / Francesco Pecoraro/Getty Images

Seit 2016 war Simone Inzaghi Trainer bei Lazio Rom. Nach einer sehr durchwachsenen Saison, an deren Ende aber immerhin Platz sechs stand, hat der 45-Jährigen am Donnerstagabend seinen Abschied offiziell bekannt gegeben. Als Nachfolger gehandelt wird derzeit Trainer-Routinier Walter Mazzarri, der aktuell vereinslos ist, in Italien aber schon gefühlt jeden Serie-A-Klub trainiert hat.

Simone Inzaghi
Simone Inzaghi könnte bei Inter unterkommen / Alessandro Sabattini/Getty Images

Stadtrivale AS Roma hat den Trainerwechsel bereits vollzogen. Der Portugiese Paulo Fonseca macht Platz für den 'Special One'. José Mourinho kehrt in die Serie A zurück und will die Giallorossi wieder näher an die Spitze führen. Mit Rang sieben in der abgelaufenen Spielzeit ist das mehr schlecht als recht gelungen. Mourinho darf mit seinem neuen Klub in der Conference League ran - auch irgendwie 'special'...

Aus dem Weg bitte: The Special One kommt angeheizt
Aus dem Weg bitte: The Special One kommt angeheizt / ANDREAS SOLARO/Getty Images

Zu guter Letzt wird es auch beim Tabellenachten Sassuolo einen Trainerwechsel geben. Roberto De Zerbi zieht es in die Ukraine zu Schachtar Donezk. Im Gespräch als Nachfolger ist - Achtung festhalten - Andrea Pirlo. Laut calciomercato hat Sassuolo Pirlo bereits einen Zweijahres-Vertrag angeboten!

Spanien

Trainer-Wechsel bei den Topklubs:

  • Real Madrid: Zinedine Zidane -> Antonio Conte/Raul (?)
  • FC Barcelona: Ronald Koeman -> ?

In Spanien dreht sich das Karussell deutlich übersichtlicher, dafür aber nicht minder rasanter. Schließlich betrifft es die beiden großen Klubs aus La Liga. Bei den Königlichen hat Zinedine Zidane seinen Hut bereits offiziell genommen. Nachdem Allegri zu Juve zurückkehren wird, deutet vieles auf Antonio Conte als neuen Real-Trainer hin. In der Verlosung ist aber auch noch Klub-Ikone Raul, der aktuell die zweite Mannschaft trainiert.

Zinedine Zidane schmeißt zum zweiten Mal die königlichen Brocken hin
Zinedine Zidane schmeißt zum zweiten Mal die königlichen Brocken hin / JAVIER SORIANO/Getty Images

Beim FC Barcelona ist die Lage deutlich unübersichtlicher. Fest steht eigentlich nur, dass Ronald Koeman seine Debüt-Saison nicht überleben wird (rein sportlich natürlich nur). Barça-Präsident Joan Laporta hat dem ehemaligen Bondscoach bereits mitgeteilt, dass man einen Nachfolger sucht. Im Gespräch sind dafür viele Namen: Allen voran Xavi Hernandez, der seinen Vertrag bei Al-Sadd SC zwar verlängert hat, aber eine "Barça-Klausel" besitzt. Dem Vernehmen nach träumt Laporta aber von einer Rückkehr von Pep Guardiola. Mit Hansi Flick wurden ebenfalls Gespräche geführt. Aber der wird ja bekanntlich Bundestrainer.

Ronald Koeman
Für Ronald Koeman ist das Barça-Abenteuer wohl schon wieder beendet / Juan Manuel Serrano Arce/Getty Images

England

  • Tottenham Hotspur: Chris Powell (Interimstrainer) -> ?

Bei den Topklubs von der Insel bahnt sich nur bei den Spurs ein Trainer-Wechsel an. Nach dem Aus von José Mourinho will Tottenham für die kommende Saison einen neuen Cheftrainer präsentieren. Namen werden dabei zuhauf gehandelt. The Athletic überraschte am Donnerstag mit der Meldung, die Spurs verhandeln mit Ex-Coach Mauricio Pochettino. Der Argentinier hat erst zu Jahresanfang bei PSG angeheuert.

Mauricio Pochettino
Kommt Mauricio Pochettino zurück zu den Spurs? / John Berry/Getty Images

Mit Belgiens Nationaltrainer Roberto Martínez hatte sich in den letzten Tagen ein weiterer Top-Kandidat herauskristallisiert.


Folge 90min auch auf Instagram: @90min_de

facebooktwitterreddit