International

Höchste Gehälter in Europa: Die Top 20 der Spitzenverdiener

Simon Zimmermann
Das Superstar-Duo von PSG verdient europaweit am meisten
Das Superstar-Duo von PSG verdient europaweit am meisten / Anadolu Agency/GettyImages
facebooktwitterreddit

Die Gehälter im Profifußball sind in den letzten Jahren explodiert. Vor allem die Spitzenkicker verdienen teils irrwitzige Summen. Die spanische Marca will nun die 20 Bestverdiener aus den Top-5-Ligen Europas kennen. Fünf Bayern-Stars sind darunter.


Robert Lewandowski ist dabei wenig überraschend der Spieler, der in der Bundesliga am meisten kassiert. Rund 23 Millionen Euro soll der Torjäger pro Saison einstreichen. Damit schafft es der Pole aber nicht mal in die Top 10 der bestverdienenden Kicker Europas.

Ganz vorne im Ranking stehen die Superstars von PSG. Aus der italienischen Serie A ist dagegen kein Spieler mit dabei.

Die Spitzenverdiener im europäischen Fußball

  1. Neymar (Paris St. Germain) – 48.996.000 Euro
  2. Lionel Messi (Paris St. Germain) – 40.500.000 Euro
  3. Gareth Bale (Real Madrid) – 34.000.000 Euro
  4. Cristiano Ronaldo (Manchester United) – 31.560.000 Euro
  5. Antoine Griezmann (Atlético Madrid) – 30.000.000 Euro
  6. Eden Hazard (Real Madrid) – 30.000.000 Euro
  7. Kylian Mbappé (Paris St. Germain) – 26.400.000 Euro
  8. Kevin de Bruyne (Manchester City) – 24.720.000 Euro
  9. Karim Benzema (Real Madrid) – 24.000.000 Euro
  10. David de Gea (Manchester United) – 23.300.000 Euro
  11. Robert Lewandowski (Bayern München) – 23.000.000 Euro
  12. Sergio Busquets (FC Barcelona) – 23.000.000 Euro
  13. Toni Kroos (Real Madrid) – 22.000.000 Euro
  14. Jadon Sancho (Manchester United) – 21.700.000 Euro
  15. Raphael Varane (Manchester United) – 21.333.000 Euro
  16. Romelu Lukaku (FC Chelsea) – 20.300.000 Euro
  17. Manuel Neuer (FC Bayern) – 20.000.000 Euro
  18. Leroy Sané (FC Bayern) – 20.000.000 Euro
  19. Thomas Müller (FC Bayern) – 20.000.000 Euro
  20. Joshua Kimmich (FC Bayern) – 20.000.000 Euro
facebooktwitterreddit