90min

Spanien - Frankreich: Alle Infos zum Nations-League-Finale

Philipp Geiger
Erzielte im Halbfinale gegen Belgien einen Treffer: Frankreichs Superstar Kylian Mbappé
Erzielte im Halbfinale gegen Belgien einen Treffer: Frankreichs Superstar Kylian Mbappé / CPS Images/GettyImages
facebooktwitterreddit

Im Nations-League-Finale treffen am Sonntagabend Spanien und Frankreich aufeinander. Während sich der amtierende Weltmeister im Halbfinale gegen Belgien mit 3:2 durchsetzen konnte, behielten die Spanier gegen Italien mit 2:1 die Oberhand. Beim letzten Duell der beiden Top-Nationen im März 2017 zogen die Franzosen mit 0:2 den Kürzeren. Alle Infos zum Endspiel gibt es hier im Überblick.

Spanien vs. Frankreich: Übertragung & Live-Stream

Das Finale im San Siro wird nicht nur von der ARD, sondern auch vom Streamingdienst DAZN übertragen.

TV: ARD
Stream: DAZN, ARD Mediathek

Spanien gegen Frankreich: Infos & Teamnews

UEFA Nations League: Finale
Datum: 10.10.2021
Anpfiff: 20:45 Uhr
Spielort: Giuseppe Meazza (Mailand)

Mit dem 2:1-Erfolg am Mittwochabend haben sich die Spanier nicht nur für die Niederlage im EM-Halbfinale revanchiert, sondern Italien auch die erste Pleite seit September 2018 zugefügt. Gefeiert wurde neben Doppelpacker Ferran Torres auch Gavi, der sich gegen den Europameister in der Startelf wiederfand und mit 17 Jahren und 62 Tagen als jüngster spanischer A-Nationalspieler in die Geschichte einging. Gegen Frankreich kann Cheftrainer Luis Enrique personell wohl aus dem Vollen schöpfen.

Auch bei den Franzosen sind für das Endspiel fast alle Mann an Bord, nur Adrien Rabiot wird aufgrund einer Corona-Erkrankung fehlen. Im Halbfinale zeigte die Mannschaft von Trainer Didier Deschamps eine tolle Moral und drehte nach einem 0:2-Pausenrückstand die Partie. Theo Hernandez traf in der 90. Spielminute zum 3:2-Endstand. Mit seinem Bruder Lucas Hernandez und Benjamin Pavard standen zwei Bundesliga-Profis in der Startelf des Weltmeisters.

Die letzten fünf Spiele beider Nationen im Überblick:

Spanien:
Italien - Spanien 1:2
Kosovo - Spanien 0:2
Spanien - Georgien 4:0
Schweden - Spanien 2:1
Italien - Spanien 4:2 i.E.

Frankreich:
Belgien - Frankreich 2:3
Frankreich - Finnland 2:0
Ukraine - Frankreich 1:1
Frankreich - Bosnien-Herzegowina 1:1
Frankreich - Schweiz 4:5 i.E.

Trainerstimmen

Luis Enrique (Spanien, via uefa.com): "Am meisten freut mich, dass meine Mannschaft seit meinem Amtsantritt immer so gespielt hat, wie wir uns das vorher gewünscht haben - egal, gegen welchen Gegner und in welchem Stadion. Ich werde das Spiel jetzt in Ruhe analysieren, damit wir noch ein bis zwei Kleinigkeiten bis zum Finale verbessern können."

Didier Deschamps (Frankreich, via uefa.com): "Ich habe das andere Halbfinale beobachtet, Spanien hat sehr gut gespielt und Italien in die Defensive gezwungen. Sie haben die Qualität, den Gegner nicht in Ballbesitz kommen zu lassen und sie so müde zu machen. Spanien steht völlig verdient im Endspiel. Wir brauchen viel Ballbesitz und werden jetzt darüber nachdenken, wie wir das bewerkstelligen können."

Spanien - Frankreich: Voraussichtliche Aufstellungen

Spanien: Unai Simón - Azpilicueta, Laporte, Pau Torres, Alonso - Gavi, Busquets, Koke - Sarabia, Torres, Oyarzabal

Frankreich: Lloris - Koundé, Varane, L. Hernández - Pavard, Pogba, Tchouaméni, T. Hernández - Griezmann - Mbappé, Benzema

Wettquoten zu Spanien vs. Frankreich

Sieg Spanien: 3,00 (tipico)
Unentschieden: 3,20
Sieg Frankreich: 2,45

facebooktwitterreddit