Kroatien gegen Belgien: Übertragung, Stream, Team-News & Aufstellungen

Philipp Geiger
Einer der großen Stars im belgischen Team: Kevin De Bruyne
Einer der großen Stars im belgischen Team: Kevin De Bruyne / Simon M Bruty/GettyImages
facebooktwitterreddit

Im Ahmed bin Ali Stadium treffen am Donnerstagnachmittag Kroatien und Belgien aufeinander. Während dem amtierenden Vizeweltmeister für den Einzug in die K.o.-Phase ein Unentschieden reichen würde, stehen die Belgier nach der 0:2-Niederlage gegen Marokko unter Zugzwang. Der bislang wenig überzeugende WM-Dritte von 2018 braucht aller Voraussicht nach einen Sieg, um ins Achtelfinale einzuziehen.

Hier gibt es alles Wissenswerte zur Partie auf einen Blick.


Wo spielt Kroatien vs. Belgien?

Spielort: Al-Rayyan
Stadion: Ahmed bin Ali Stadium
Datum: 1. Dezember 2022
Anpfiff: 16 Uhr


Wo wird Kroatien gegen Belgien übertragen?

Deutschland: ARD, Magenta TV
Österreich: Servus TV
Schweiz: SRF zwei


Kroatien - Belgien: Direkter Vergleich

Kroatien: 3 Siege
Belgien: 3 Siege
Unentschieden: 2


Aktuelle Formkurve (letzte 5 Spiele)

Kroatien: S S S U S
Belgien: S N N S N


Kroatien Team-News

Für das letzte Gruppenspiel steht Chefcoach Zlatko Dalic voraussichtlich der gesamte Kader zur Verfügung.

Kroatien: Voraussichtliche Aufstellung gegen Belgien

Kroatien Startelf (4-3-3): Livakovic - Juranovic, Lovren, Gvardiol, Sosa - Modric, Brozovic, Kovacic - Kramaric, Livaja, Perisic

Bank: Grbic, Ivusic, Erlic, Vida, Sutalo, Barisic, Stanisic, Jakic, Sucic, Majer, Osric, Pasalic, Petkovic, Budimir, Vlasic


Belgien Team-News

Nach langer Verletzungspause feierte Romelu Lukaku bei der 0:2-Niederlage gegen Marokko sein Comeback, als er in der Schlussphase eingewechselt wurde. Für die Startelf dürfte der Mittelstürmer noch keine Option sein, ein längerer Einsatz ist aber durchaus denkbar. Ex-HSV-Profi Amadou Onana fehlt gegen Kroatien gelbgesperrt.

Belgien: Voraussichtliche Aufstellung gegen Kroatien

Belgien Startelf (3-4-2-1): Courtois - Alderweireld, Vertonghen, Castagne - Meunier, Tielemans, Witsel, Trossard - De Bruyne, E. Hazard - Batshuayi

Bank: Casteels, Mignolet, Debast, Faes, Theate, Dendoncker, Vanaken, De Ketelaere, T Hazard, Carrasco, Doku, Lukaku, Mertens, Openda


Ein starker Auftritt, der Hoffnung auf mehr macht: Das 1:1 gegen Spanien in der Analyse - mit Taktik-Guru Tobias Escher


Alles zur WM 2022 bei 90min:

Alle WM-News

facebooktwitterreddit