90min
facebooktwitterinstagramyoutuberss

Gladbach bietet Rekord-Ablöse für Jonathan David

UEFA Europa League"KAA Gent v AS Roma"
Borussia Mönchengladbach macht bei Jonathan David von KAA Gent offenbar ernst | ANP Sport/Getty Images

Während die meisten Vereine finanzielle Schwierigkeiten haben und im kommenden Sommer kaum Geld für neue Spieler ausgeben können, plant Borussia Mönchengladbach scheinbar einen neuen Rekord-Transfer: Die Fohlen sollen ein stattliches Angebot für Jonathan David von KAA Gent abgegeben haben.

Gladbach hat die Qualifikation für die Champions League offenbar fest im Visier, denn die zusätzlichen hohen Einnahmen sind wohl schon verplant: Wie Het Laatste Nieuws berichtet, haben die Fohlen ein Angebot über 25 Millionen Euro für Jonathan David von KAA Gent hinterlegt.

Interesse an dem Kanadier gibt es aus der Bundesliga zuhauf, zumal sein Berater Anfang des Jahres verkündet hatte, dass sein Schützling sehr gerne nach Deutschland wechseln würde, um den nächsten Schritt zu machen. Auch damals waren die Gladbacher bereits unter den möglichen Abnehmern, jedoch mit namhafter Konkurrenz.

Max Eberl
Max Eberl plant nie mit Einnahmen aus dem internationalen Geschäft - und kann nun wohl trotz Corona investieren | Pool/Getty Images

Das alles war vor Corona - einen Transfer in dieser Größenordnung können sich jetzt wohl nicht mehr viele Vereine erlauben. Die zusätzlichen Millionen aus der Königsklasse, mit denen Gladbachs Sportdirektor Max Eberl bekanntlich vorher nie plant, könnten es der Borussia jetzt aber möglich machen - sofern sie am kommenden Wochenende gegen die Hertha alles klar macht. Verspielt sie die Champions League doch noch, würde wohl nur ein Verkauf von Denis Zakaria helfen. Dieses Szenario hatte Eberl zuletzt aber kategorisch ausgeschlossen.

Jonathan David hat in der laufenden Saison in 40 Pflichtspielen für Gent 23 Tore erzielt und zehn vorbereitet. Der 20-Jährige ist deshalb in ganz Europa heiß begehrt. Gent aber wird ihn nicht günstig ziehen lassen: 30 bis 35 Millionen Euro wollen die Belgier laut Het Laatste Nieuws offenbar kassieren. Die Gladbacher wären also noch ein gutes Stück darunter, wobei David selbst für 25 Millionen Euro bereits der neue Rekord-Transfer der Fohlen wäre. Sollte man sich einig werden, wäre die Verpflichtung für die Fohlen ein echter Coup.