Transfer

Franck Kessie sehr an Barça-Wechsel interessiert

Jan Kupitz
Franck Kessie
Franck Kessie / Ciancaphoto Studio/GettyImages
facebooktwitterreddit

Franck Kessie, dessen Vertrag bei der AC Mailand im Sommer ausläuft, hat offenbar großes Interesse, sich zur neuen Saison dem FC Barcelona anzuschließen.


Kessie hat sich in den letzten Jahren als absoluter Leistungsträger bei den Rossoneri etabliert und kaum ein Spiel verpasst, während seine Mannschaft wieder ihren rechtmäßigen Platz im Titelkampf der Serie A eingenommen hat.

Obwohl Milan den auslaufenden Vertrag des Ivorers unbedingt verlängern möchte, wird allgemein erwartet, dass der Mittelfeldspieler den Verein im Sommer ablösefrei verlässt. Das Interesse an Kessie ist entsprechend groß: Tottenham, Arsenal, Liverpool und Paris Saint-Germain werden als mögliche Abnehmer genannt.

Nach Angaben der Marca verfolgt auch Barça seine Situation. Sie berichtet, dass Kessie selbst sehr an einem Wechsel ins Camp Nou "interessiert" wäre.

Die Blaugrana hat im vergangenen Sommer mit dem Umbau ihres Kaders begonnen und diesen im Januar mit den Neuzugängen Ferran Torres, Adama Traore, Dani Alves und Pierre-Emerick Aubameyang fortgesetzt.

Präsident Joan Laporta hat bereits erklärt, dass der Klub auch im Sommer weiter auf der Suche nach neuen Spielern sein wird, wobei Erling Haaland stark mit einem Wechsel ins Camp Nou in Verbindung gebracht wird.

Der Klub will sich aber nicht nur im Sturm verstärken - und hier könnte Kessie ins Spiel kommen. Die Youngster Gavi und Pedri werden in den kommenden zehn Jahren wahrscheinlich eine wichtige Rolle im Mittelfeld des Klubs spielen, aber die Zukunft von Frenkie de Jong ist ungewiss und Sergio Busquets wird auch nicht jünger.


Alle News zum FC Barcelona bei 90min:

Alle Barcelona-News

Alle La-Liga-News

Alle Transfer-News

facebooktwitterreddit