Faces of Football

Faces of Football: Niederlande - ein Brief an die Nationalmannschaft

Jan Kupitz
Niederlande
Niederlande /
facebooktwitterreddit

Liebe niederländische Nationalmannschaft, 

mein Name ist Wouter Rexwinke, auch bekannt als "der Streifenmann", zusammen mit Daina Zagata, bekannt als "Oranje-Engel". Wir leben seit 2001 in der Stadt Venlo.

Ich, Wouter, bin schon seit 1988 Fan der niederländischen Nationalmannschaft, als ich das Spiel Niederlande gegen England besuchte, das wir bekanntlich mit 3:1 gewannen. Seitdem habe ich etwa 110 Spiele besucht und werde in diesem Winter hoffentlich noch ein paar mehr besuchen.

Daina drückt der niederländischen Nationalmannschaft seit 2004 die Daumen, und ihr erstes Spiel war sogar gegen ihr Geburtsland Lettland. Ich habe sie gebeten, dabei zu sein, und seitdem ist sie ein eingefleischter Holland-Fan. Vor dem Spiel habe ich ihr zwei Kleidungsstücke besorgt, eines in den Farben Lettlands und eines in den Farben von Oranje. Zum Glück hat sie sich für Letzteres entschieden.

Zwei Jahre später fuhren wir zur Weltmeisterschaft nach Deutschland. Ich habe ihr einen riesigen Satz orangefarbener Flügel gebastelt, und so wurde sie zum "Oranje-Engel". Es gibt etliche Fotos von ihr in Zeitschriften und Zeitungen, auf denen sie diese Flügel in Deutschland trägt.

Wir fahren nach Katar, um hoffentlich alle drei Gruppenspiele zu sehen. Dies wird wahrscheinlich das letzte Mal sein, dass Daina die Flügel bei einem Turnier trägt. Mit ihnen verbinden sich wunderbare Erinnerungen, aber sie sind sehr schwer zu tragen, so dass es an der Zeit ist, sie in den Ruhestand zu schicken.

Ich möchte die Streifen noch so lange wie möglich tragen - obwohl es in Katar von den Temperaturen abhängt, wie gut die Streifen aussehen werden. Hoffentlich laufen sie mir nicht einfach das Gesicht herunter.

Wir hoffen, auch in Katar viele neue Fußballfreunde zu treffen.

Beste Grüße,

Wouter und Daina

facebooktwitterreddit