England gegen Frankreich: Übertragung, Stream, Team-News & Aufstellungen

Philipp Geiger
Führt die WM-Torschützenliste mit fünf Treffern an: Kylian Mbappé
Führt die WM-Torschützenliste mit fünf Treffern an: Kylian Mbappé / Lionel Hahn/GettyImages
facebooktwitterreddit

Im letzten WM-Viertelfinale stehen sich am Samstagabend England und Frankreich gegenüber. Die Three Lions lieferten im Achtelfinale eine überzeugende Vorstellung ab und setzten sich gegen den Senegal mit 3:0 durch. Frankreich behielt in der Runde der letzten 16 gegen die Polen mit 3:1 die Oberhand.

Alles Wissenswerte zur Partie gibt es hier auf einen Blick.


Wo spielt England vs. Frankreich?

Spielort: Al-Khor
Stadion: Al-Bayt Stadium
Datum: 10. Dezember 2022
Anpfiff: 20 Uhr


Wo wird England Nationalmannschaft gegen Frankreich Nationalmannschaft übertragen?

Deutschland: ZDF, Magenta TV
Österreich: ORF 1
Schweiz: SRF zwei


England - Frankreich: Direkter Vergleich

England: 17 Siege
Frankreich: 9 Siege
Unentschieden: 5


Aktuelle Formkurve (letzte 5 Spiele)

England: U S U S S
Frankreich: N S S N S


England Team-News

Nachdem Ben White die Three Lions aus persönlichen Gründen vorzeitig verlassen hatte, reiste zuletzt auch Raheem Sterling (Einbruch in sein Haus) zurück nach England. Anders als White wird der Angreifer gegen Frankreich wieder im Kader stehen. John Stones und Callum Wilson plagten sich zuletzt mit Muskelzerrungen herum, sollten jedoch einsatzfähig sein.

England: Voraussichtliche Aufstellung gegen Frankreich

England Startelf (4-3-3): Pickford - Walker, Stones, Maguire, Shaw - Henderson, Rice, Bellingham - Saka, Kane, Foden

Bank: Pope, Ramsdale, Alexander-Arnold, Coady, Dier, Trippier, White, Gallagher, Grealish, Maddison, Mount, Phillips, Rashford, Sterling, Wilson


Frankreich Team-News

Bis auf Lucas Hernandez, der sich im ersten Gruppenspiel einen Kreuzbandriss zugezogen hat, haben die Franzosen keine Ausfälle zu beklagen.

Frankreich: Voraussichtliche Aufstellung gegen England

Frankreich Startelf (4-2-3-1): Lloris - Koundé, Varane, Upamecano, T. Hernandez - Tchouameni, Rabiot - Dembelé, Griezmann, Mbappé - Giroud

Bank: Areola, Mandanda, Disasi, Konaté, Pavard, Saliba, Camavinga, Coman, Fofana, Guendouzi, Veretout, Kolo Muani, Thuram


Gutes Niveau, viele Titelanwärter und zwei klare Favoriten: Tobias Escher analysiert die WM nach dem Achtelfinale


Alles zur WM 2022 bei 90min:

Alle WM-News

facebooktwitterreddit