90min-Fragerunde mit: Verena Hanshaw - Eintracht Frankfurt

Daniel Holfelder
Verena Hanshaw
Verena Hanshaw / Sebastian Widmann/GettyImages
facebooktwitterreddit

Vor dem Duell gegen Schlusslicht Turbine Potsdam (Freitag,19:15 Uhr) hat sich Verena Hanshaw von Eintracht Frankfurt Zeit für den 90min-Fragebogen genommen. Die Linksverteidigerin spricht darüber, wie wichtig ihre Familie für sie ist, welche Bedeutung die Europameisterschaft 2017 in ihrer Karriere einnimmt und sendet bei unserer letzten Frage eine tolle Botschaft an alle Fans.


Der 90min-Fragebogen mit Verena Hanshaw:

1. An welchem Ort verbringst du am liebsten deine Zeit?

Am liebsten zu Hause, bei meinem Ehemann und meiner Familie. Meine zwei Brüder haben beide schon eine junge Familie und auch da liebe ich es, Kraft zu tanken. Es ist aber nicht einfach mit der Distanz, meine Eltern sind in Österreich und meine Brüder in Deutschland. Wir leben also alle etwas verstreut.

2. Wofür lässt du alles stehen und liegen?

Für Familie und Freunde. Für meine Liebsten würde ich alles tun.

3. Was ist dir wichtig im Leben?

Vor allem Liebe, Respekt und Gesundheit. Liebe ist das stärkste Gefühl und ich würde mir wünschen, davon wieder viel mehr in unserer Welt zu spüren. Ein respektvoller Umgang miteinander und Gesundheit für meine Familie und Freunde und auch alle anderen.

4. Welches Buch/Film hat dich nachhaltig beeinflusst?

Die Bücher von John Strelecky. Beginnend mit "Das Café am Rande der Welt", sehr empfehlenswert.

5. Welches Ereignis ist für deine Fußballkarriere am wichtigsten gewesen?

Die Europameisterschaft 2017. Wir konnten für unser Land Geschichte schreiben und neue Türen öffnen und ich durfte einen Teil dazu beitragen.

6. Wenn es mit dem Fußball nicht geklappt hätte – in welcher Sportart hättest du es sonst zu etwas bringen können?

Schwer zu sagen, weil es für mich immer nur Fußball gab. Aber ich liebe nahezu alle Sportarten.

7. Was ist auf dem Platz deine größte Stärke?

Meine Ruhe am Ball und der Überblick.

8. Und deine größte Stärke neben dem Platz?

Mein großes Herz :).

9. Wenn du dir eine fußballerische Fähigkeit aussuchen könntest – welche wäre es?

Einen Torriecher.

10. Die beste Spielerin, mit der du je zusammengespielt hast?

Es ist hart, eine Spielerin zu nennen, ich habe von vielen Teamkolleginnen lernen dürfen. Jetzt kann ich sagen, ich bin ein absoluter Fan von jeder Einzelnen in unserem Team.

11. Gibt es etwas, das die Fans unbedingt über dich wissen müssen?

Nur, dass ich unglaublich dankbar bin. Dankbar für die Unterstützung und den Rückhalt, den man spüren kann. Wenn ich an früher denke und mit heute vergleiche, sind das zwei Welten. Liebe Fans, bitte macht weiter so, ihr seid großartig! Danke! Was zudem nicht viele wissen: Ich habe eine große Schwäche für Lebkuchen.


WM-Experte Tobias Escher analysiert die K.o.-Runde und die Umbruchstimmung beim DFB:


Folgt uns für mehr Frauenfußball bei 90min:

Twitter:@FF_90min
Podcast: Raus aus dem Abseits

Alles zum Frauenfußball bei 90min:

Alle Frauenfußball-News
Alle News zu den Eintracht Frankfurt Frauen
Alle News zur Frauen-Bundesliga

facebooktwitterreddit