Transfer

West Ham gibt Angebot für Filip Kostic ab

Jan Kupitz
Filip Kostic
Filip Kostic / James Williamson - AMA/GettyImages
facebooktwitterreddit

Kommt es doch zum Abschied von Filip Kostic? West Ham United buhlt um den Eintracht-Star.


Nachdem ein Wechsel zu Juventus Turin zuletzt in weite Ferne gerückt war, schien sich eine Vertragsverlängerung von Filip Kostic bei der Frankfurter Eintracht anzubahnen. Sport1 berichtete, dass der Serbe mit einem Top-Gehalt von fünf Millionen Euro geködert werden sollte - aus Spielerkreisen erfuhr der TV-Sender, dass Kostic dazu tendiere, das Angebot der SGE anzunehmen.

Auch Oliver Glasner hatte zuletzt betont, dass sein Gefühl ihm sage, dass der Linksaußen den Hessen erhalten bleiben wird.

Womöglich macht der Eintracht aber das englische Geld einen Strich durch die Rechnung. Wie der italienische Transferguru Gianluca Di Marzio vermeldet, hat West Ham United eine Offerte für den 29-Jährigen angegeben - auch Sky berichtet darüber: Das Angebot soll bei über 15 Millionen Euro liegen!

Kostic wäre nicht der erste Adler, der aus der Bankenmetropole zu den Hammers wechselt. 2019 hatte West Ham bereits Sebastien Haller verpflichtet - sein Glück hatte der Angreifer in London anschließend allerdings nicht gefunden.

Für die Frankfurter wäre ein Abgang des Publikumslieblings natürlich ein herber Schlag.


Alles zur SGE bei 90min:

facebooktwitterreddit