Werder Bremen

Neuer Mittelfeld-Kandidat? Das Transfer-Update zum SV Werder Bremen

Christian Kaspar-Bartke/GettyImages
facebooktwitterreddit

Beim SV Werder Bremen wird derzeit im Eiltempo am Kader für die neue Bundesliga-Saison gebastelt. In der Defensive ist man bereits einigermaßen gut aufgestellt, nun müssen auch Spieler für das Mittelfeld kommen. Auf der Abgangsseite bahnen sich ebenfalls einige Deals an.

Hier gibt es die neuesten News rund um die Kaderplanung des SV Werder Bremen.

1. Werder beobachtet Elvis Rexhbecaj

Elvis Rexhbecaj
Christian Kaspar-Bartke/GettyImages

Nach 90min-Infos hat Werder in der Rückrunde der vergangenen Saison unter anderem Elvis Rexhbecaj beobachtet. Der 24-jährige Mittelfeldspieler hat nach seinen Leihperioden in Köln und Bochum bewiesen, dass er ein gestandener Bundesliga-Spieler ist.

Wolfsburg will das Eigengewächs aufgrund der hochkarätigen Konkurrenz in der Autostadt verkaufen, auch in Bochum bestand nach dem erfolgreichen Leihgeschäft Interesse an einer festen Verpflichtung. Doch laut WAZ war dem Aufsteiger der Vorsaison das Gesamtpaket aus Ablöse und Gehaltskosten zu teuer.

Auch wenn Rexhbecajs Vertrag schon im Sommer 2023 ausläuft, ist es kaum vorstellbar, dass Werder solch einen Transfer stemmen kann - Stand jetzt.

2. Hatayspor will Michael Zetterer verpflichten

Michael Zetterer
Selim Sudheimer/GettyImages

Michael Zetterer hat in der vergangenen Saison den Konkurrenzkampf zwischen den Werder-Pfosten verloren uns ist auch für die kommende Saison als Ersatzkeeper eingeplant. Eigentlich wäre der 26-Jährige aber durchaus dafür bereit, eine größere Rolle anzunehmen.

Deshalb verwundert es nicht, dass Zetterer laut Deichstube ein ernsthaftes Thema beim türkischen Erstligisten Hatayspor ist. Der Süper-Lig-Klub hat den Keeper demnach ganz oben auf der Wunschliste und will für ihn ein Angebot vorbereiten.

Bei einem Verkauf könnte Werder wichtige Einnahmen generieren, um die restlichen Planstellen im Kader zu bearbeiten.

3. Großer Konkurrenzkampf um Daniel-Kofi Kyereh

Daniel-Kofi Kyereh
Cathrin Mueller/GettyImages

Dass Werder Bremen an einer Verpflichtung von Pauli-Star Daniel-Kofi Kyereh interessiert ist, berichtete 90min bereits vor drei Monaten. Dieses Interesse wurde kürzlich auch von der Bild bestätigt.

Allerdings sind laut des Berichts auch finanzstärkere Klubs am Spieler interessiert, darunter der SC Freiburg, Gladbach und Union Berlin. Werder bleibt also im Rennen um den 26-jährigen Offensiv-Akteur ein Underdog.


Folge 90min auf Instagram, Twitter und YouTube:

Instagram: @90min_de
Twitter: @90min_DE
YouTube: 90min DE

Alles zu Werder Bremen bei 90min:

Alle Werder-News
Alle News zur 2. Bundesliga
Alle Transfer-News

facebooktwitterreddit