Transfer perfekt: FC Bayern verpflichtet Atletico-Juwel

Simon Zimmermann
Javier Fernández Gonzalez wechselt zum FCB
Javier Fernández Gonzalez wechselt zum FCB / Quality Sport Images/GettyImages
facebooktwitterreddit

Der FC Bayern verstärkt den Campus. Von Atletico Madrid wird der 16-jährige Javier Fernandez Gonzalez nach München wechseln. Der spanische Junioren-Nationalspieler kommt zu Beginn des kommenden Jahres und hat einen langfrisitgen Vertrag unterschrieben.


Damit unterstreicht der deutsche Rekordmeister sein Vorgehen im Junioren-Bereich. Immer wieder soll der Campus mit den größten Talenten aus ganz Europa verstärkt werden. Internationale Transfers sind in den vergangenen Monaten verstärkt in den Fokus gerückt.

Vom zentralen Mittelfeldspieler erwarten sich die FCB-Verantwortlichen viel. "Wir haben lange und intensiv auf diese Verpflichtung hingearbeitet, deswegen freuen wir uns sehr, dieses große Talent von einem gemeinsamen Weg beim FC Bayern überzeugt zu haben", freute sich Campus-Leiter Jochen Sauer. Gonzalez gehöre "zu den vielversprechendsten Mittelfeld-Talenten seines Jahrgangs. Er vereint technische Potenziale mit physischer Präsenz und Spielintelligenz. Wir sind überzeugt, dass Javi seine Entwicklung bei uns ambitioniert und zielgerichtet fortsetzen wird", schwärmte Sauer.

Vorfreude verspürt auch der Youngster selbst schon: "Ich hatte eine wunderbare Zeit bei Atleti, nun freue ich mich unheimlich darauf, bei einem der größten Klubs der Welt meine nächsten Schritte machen zu können."


Ein starker Auftritt, der Hoffnung auf mehr macht: Das 1:1 gegen Spanien in der Analyse - mit Taktik-Guru Tobias Escher.


Alles zum FC Bayern bei 90min:

facebooktwitterreddit