Transfer-Coup: Fortuna Düsseldorf verpflichtet Norwich-Youngster

  • Christos Tzolis wechselt von Norwich nach Düsseldorf
  • Linksaußen trainiert bereits bei der Fortuna mit

Christos Tzolis
Christos Tzolis / Stephen Pond/GettyImages
facebooktwitterreddit

Fortuna Düsseldorf hat sich mit einem prominenten Neuzugang verstärkt. Der Zweitligist konnte sich die Dienste von Christos Tzolis sichern. Der Linksaußen kommt per Leihe von Norwich City. Fortuna Düsseldorf verfügt über eine Kaufoption für den Griechen.

Vor zwei Jahren wechselte Christos Tzolis für stolze elf Millionen Euro von PAOK Saloniki zu Norwich City. Den hohen Erwartungen konnte der Youngster in seiner ersten Saison nicht gerecht werden, woraufhin Norwich ihn zu Twente Enschede verlieh. Nun geht es für Tzolis weiter nach Düsseldorf.

Die Fortuna teilte am Sonntagmorgen mit, dass Tzolis per Leihe für ein Jahr kommt; anschließend könnte der Zweitligist den Linksaußen per Kaufoption fest verpflichten. Tzolis trainierte am Sonntag bereits mit seiner neuen Mannschaft.

Mit Tzolis bekommt die Fortuna ganz viel Potenzial für die linke Außenbahn. Der 21-jährige Grieche könnte sich als absoluter Transfer.Coup für den Zweitligisten herausstellen, wenn er es schafft, seine Qualitäten auf den Rasen zu bringen.

"Die Verpflichtung eines Offensivspielers stand weit oben auf unserer Agenda. Wir haben Christos schon länger auf der Liste und sind sehr froh darüber, dass wir den Transfer nun finalisieren konnten. Er bringt trotz seines noch jungen Alters schon eine erhebliche internationale Erfahrung mit und kann uns sofort helfen", wird Klaus Allofs (Vorstand Sport & Kommunikation) in der offiziellen Mitteilung der Fortuna zitiert.


Weitere Transfer-News lesen:

feed