90min
FC Schalke 04

Schalke verpflichtet Werders Sturmhoffnung Topp

Jan Kupitz
Mar 2, 2021, 9:48 AM GMT+1
Keke Topp wechselt zum FC Schalke
Keke Topp wechselt zum FC Schalke | Oliver Hardt/Getty Images
facebooktwitterreddit

In den vergangenen Jahren konnte sich der FC Schalke auf nicht viel verlassen - die berühmte Knappenschmiede bildet da eine Ausnahme. Aus der Nachwuchsabteilung des S04 kommen nach wie vor vielversprechende Youngster hervor. Nun konnten die Königsblauen gleich drei neue Talente für sich gewinnen.

Laut Angaben der Deichstube hat sich Schalke die Dienste von Keke Topp gesichert, der bei Werder Bremen nicht nur als hoffnungsvolles Talent galt, sondern auch für die deutsche U16-Nationalmannschaft aufläuft. In der aktuell unterbrochenen Saison konnte der 16-jährige Angreifer in fünf Spielen der U17-Bundesliga gleich fünf Treffer erzielen und zwei weitere vorbereiten.

Für die kommende Saison hatte Werder den Youngster eigentlich fest für die eigene U19 eingeplant, doch Topp erlag dem Lockruf von Schalke und Norbert Elgert. "Wir konnten ihn leider nicht von unserem sportlichen Konzept überzeugen", gesteht Björn Schierenbeck, der Direktor von Werders Nachwuchsleistungszentrum, gegenüber der Deichstube.

Neben Topp verstärkt sich die Schalker Nachwuchsabteilung laut Informationen der WAZ auch mit Luis Klein (17, Linksaußen, kam im Winter von RB Leipzig) und Nicholas Engels (17, Innenverteidiger, kommt im Sommer von Mainz 05).

facebooktwitterreddit