Borussia Mönchengladbach

Rückschlag für Wolf: Gladbach-Rückkehrer droht Saisonstart zu verpassen

Dominik Hager
Hannes Wolf droht den Saison-Auftakt zu verpassen
Hannes Wolf droht den Saison-Auftakt zu verpassen / Christof Koepsel/GettyImages
facebooktwitterreddit

Pech für Hannes Wolf! Der Gladbacher-Leih-Rückkehrer, der in der Vorbereitung bisher einen guten Eindruck hinterlassen hat, droht den Saisonstart zu verpassen. Der Österreicher soll gute Chancen gehabt haben, auf der Position des linken Schienenspielers als Stammkraft in die Saison zu gehen. Nun fehlt der 23-Jährige aber verletzt und könnte beim Auftakt ausfallen.


Hannes Wolf galt bislang als Gewinner der Saisonvorbereitung und des Trainerwechsels zu Daniel Farke. Der Mittelfeldspieler, der zuletzt nach Swansea verliehen wurde, ging mit großem Engagement voran und präsentierte sich voller Tatendrang. "Ich bin hier, um anzugreifen. Ich habe Kraft und Power getankt. Das will ich unter Beweis stellen und es mir auch selbst beweisen", kündigte er im Interview mit gladbachlive.de an.

Wolf laboriert an Oberschenkelverletzung: Fehlt er zum Pokal-Auftakt?

Nun muss der Spieler aber einen Rückschlag verkraften. Aufgrund einer Muskelverletzung im Oberschenkel fehlte Wolf beim Test gegen den RKC Waalwijk am Mittwoch. Der besorgte Trainer Daniel Farke verriet nach dem Testkick, dass der Leih-Rückkehrer auch das DFB-Pokal-Match beim SV Oberachern (31. Juli) zu verpassen droht.

“Er hat eine leichte Einblutung im Muskel“, erläuterte der Coach und erklärte, dass die Verletzung bei einer Routineuntersuchung herausgekommen sei. Zuvor hatte der Spieler über schwere Beine geklagt - was ja im Rahmen der Saisonvorbereitung häufiger der Fall sein sollte.

Farke bezeichnete die Verletzung von Wolf als "unglücklich", sprach seinem Schützling aber auch Mut zu. "Er hat bisher wirklich eine gute Vorbereitung gespielt", lobte er.

Die Befürchtung sei nun, dass "die Verletzung zwei Wochen dauert" und Wolf "das Pokal-Spiel verpasst". Dies sei "alles andere als ideal", jedoch hoffe man, dass "er so schnell wie möglich wieder bei uns ist". Gerade für den in Gladbach viel gescholtenen Wolf gab es wohl keinen unglücklicheren Moment für eine Verletzung.


Alle News zu Gladbach bei 90min:

Alle Gladbach-News
Alle Bundesliga-News
Alle Transfer-News

facebooktwitterreddit