RasenBallsport Leipzig

RB Leipzig bindet spanischen Sturm-Youngster Hugo Novoa

Simon Zimmermann
Hugo Novoa bleibt den Roten Bullen treu
Hugo Novoa bleibt den Roten Bullen treu / BSR Agency/GettyImages
facebooktwitterreddit

RB Leipzig bindet Sturmtalent Hugo Novoa um zwei weitere Jahre. Der 18-jährige Spanier hat einen neuen Vertrag bis 2024 unterschrieben.


Im Sommer 2019 war der spanische U19-Nationalspieler aus der Jugend von Deportiva La Couruna zu RBL gewechselt. Nach einer Spielzeit in der U17 wurde er in die U19 hochgezogen, war aber bereits Teil des Profikaders, zu dem er seit der laufenden Saison fest gehört.

Sieben Pflichtspieleinsätze hat der Angreifer diese Saison absolviert. Gegen Greuther Fürth gelang ihm Ende Oktober 2021 sein erster Bundesligatreffer.

Die Stimmen zur Vertragsverlängerung von Hugo Novoa

Florian Scholz (Kaufmännischer Leiter Sport): 
"Wir freuen uns sehr, mit Hugo Novoa ein Top-Talent aus dem Nachwuchsbereich in die Profi-Mannschaft gebracht zu haben und ihn nun weiter zu binden. Die Verlängerung des Vertrags ist darüber hinaus ein tolles Zeichen für die RBL-Akademie und alle Talente im Club. Denn ein wesentliches Ziel ist es, Spieler aus dem Nachwuchs an den Profibereich heranzuführen. Das wollen wir entweder durch unser Career Center erreichen oder, wie bei Hugo, über die direkte Integration in die Lizenzspielermannschaft."

Christopher Vivell (Technischer Direktor): 
"Wir sind froh und glücklich, dass wir den Vertrag mit Hugo verlängert haben. Hugo ist ein junger Spieler, der sehr viel von dem mitbringt, was Bestandteil unserer Spielphilosophie ist. Er ist sehr schnell, technisch versiert und geht immer wieder mutig in 1:1-Situationen. Zudem hat er sich in kürzester Zeit enorm weiterentwickelt und ist inzwischen fester Bestandteil der ersten Mannschaft geworden. Wir sind uns sicher, dass er uns noch viel Freude bereiten wird."

Hugo Novoa:
"Ich freue mich sehr über die Vertragsverlängerung bei RB Leipzig. Hier habe ich mein Profidebüt feiern dürfen, mir mit meinem ersten Bundesligator einen Traum erfüllt und zuletzt immer wieder Spielzeit bekommen. Ich bin total überzeugt, dass RB Leipzig der richtige Verein ist, um mich bestmöglich zu entwickeln. Auch in Zukunft werde ich hart daran arbeiten, immer besser zu werden. Ich möchte mich für das Vertrauen der Trainer und Verantwortlichen bedanken sowie bei meiner Familie, die mich auf diesem Weg immer unterstützt hat."


Alles zu RB Leipzig bei 90min

facebooktwitterreddit