90min

Offiziell! PSG bestätigt Tuchel-Aus

Dec 29, 2020, 10:33 AM GMT+1
Das wars. Tuchel muss PSG verlassen
Das wars. Tuchel muss PSG verlassen | John Berry/Getty Images
facebooktwitterreddit

Was seit knapp einer Woche bereits bekannt war, wurde nun vom Klub offiziell bestätigt. Paris Saint Germain trennt sich mit sofortiger Wirkung von Trainer Thomas Tuchel. Der Deutsche war seit Sommer 2018 bei PSG angestellt und führte das Team vergangene Saison bis ins Finale der Champions League.

"Ich möchte Thomas Tuchel und seinen Mitarbeitern für alles danken, was sie dem Club gebracht haben", heißt es in der offiziellen Stellungnahme von Seiten Nasser Al-Khelaïfis, seines Zeichens Präsident des französischen Topklubs. "Thomas hat viel Energie und Leidenschaft in seine Arbeit gesteckt und natürlich werden wir uns an die guten Zeiten erinnern, die wir gemeinsam verbracht haben. Ich wünsche ihm alles Gute für seine Zukunft."

In seinen zweieinhalb Jahren gewann Tuchel mit PSG unter anderem zweimal die Ligue 1 sowie einmal den Coupé de France. 127 Spiele stand er an der Seitenlinie der Hauptstädter, beeindruckende 95 Mal ging er als Sieger vom Platz. Am Ende halfen ihm all die Zahlen nicht mehr, vor allem wegen andauernden Differenzen mit Sportdirektor Leonardo musste Tuchel die Pariser verlassen. Und das, obwohl der Vertrag des 47-Jährigen am Ende der Saison eh ausgelaufen wäre.

Ganz billig für die Entscheidung für PSG allerdings nicht, laut BILD muss der Klub dem nun ehemaligen Trainer eine Abfindung in Höhe von sechs Millionen Euro zahlen.

facebooktwitterreddit