90min
EM 2020

"Unsere 21": Neco Williams im Portrait - endlich raus aus TAA's Schatten

Jan Kupitz
Jun 10, 2021, 3:01 PM GMT+2
Neco Williams
Neco Williams / 90min
facebooktwitterreddit

Was tut Liverpool in das Wasser, das sie ihren Rechtsverteidigern aus der Nachwuchsabteilung geben?

Trent Alexander-Arnold ist die Definition eines Rechtsverteidiger-Wunderkindes, aber nach ihm kommt der 20-jährige Waliser Neco Williams, der so langsam damit beginnt, sich im Team von Jürgen Klopp weiter aufzudrängen.

Da Alexander-Arnold bei den Engländern verletzungsbedingt die EM verpasst, könnte Williams bei den Walisern in diesem Sommer die Chance bekommen, sich ins Rampenlicht zu spielen.

Wie hat Williams in dieser Saison performt?

Es war eine gemischte Spielzeit für Williams, dessen Einsätze bei den Reds im Rahmen blieben, weil vor ihm nun einmal der wohl beste junge Rechtsverteidiger der Welt aufläuft.

Wie jeder junge Spieler hatte auch Williams seine schwachen Momente. Eine holprige Leistung im Carabao Cup gegen Lincoln City sticht negativ hervor, aber er hat sich mit einem dominanten Auftritt in der Champions League gegen Ajax davon gut erholt. Auf der größten Bühne und mehr denn je im Rampenlicht stehend, zeigte der Youngster, was er drauf hat.

Der direkte Konkurrenzkampf mit Alexander-Arnold tut ihm natürlich keinen Gefallen, aber Williams hat die Herausforderung nicht gescheut. In dieser Saison kam er in allen Wettbewerben auf 14 Einsätze, in denen er sich häufig als zuverlässiger Teil der Mannschaft von Jürgen Klopp erwies und vielversprechende Ansätze zeigte.

Er hofft, dass er in der nächsten Saison mehr Einfluss nehmen kann, aber was die Saison 20/21 betrifft, so war es insgesamt eine solide Leistung von Williams.

Seine bevorzugte Position

Wie du vielleicht schon erraten hast, ist Williams von Beruf Rechtsverteidiger, obwohl der Youngster in den letzten Einsätzen für Wales als linker Außenverteidiger eingesetzt wurde.

Eine Sorge von Williams, der in seiner Jugend als Angreifer gespielt hat, ist, dass seine bevorzugte Position in Anfield bereits mit TAA besetzt ist - daher hat der 20-Jährige verlauten lassen, dass er bereit ist, eine neue Position zu lernen, wenn es nötig ist, und deutete einen möglichen Wechsel auf die linke Abwehrseite an.

"Das Vertrauen, das der Manager jetzt in mich hat, kommt daher, dass ich beweise, dass ich in der Lage bin, in der ersten Mannschaft zu spielen", sagt er. "Wenn er mich in der Mannschaft braucht, bin ich bereit und werde dort spielen, wo er mich haben will. Auf verschiedenen Positionen zu spielen, wird mir helfen, mich weiterzuentwickeln und mich zu einem besseren Spieler machen."

Wie ist sein Spielstil?

Du wirst es nicht glauben, aber Williams wurde in der Vergangenheit schon oft mit Alexander-Arnold verglichen. Ich weiß, sehr überraschend.

Trent Alexander-Arnold
Trent Alexander-Arnold hat gegenüber Williams (noch) die Nase vorn / Stu Forster/Getty Images

Williams glaubt, dass eine seiner größten Stärken seine Flanken sind, während seine Vergangenheit als Flügelspieler bedeutet, dass er im Angriffsdrittel genauso aggressiv ist wie Alexander-Arnold -auch wenn er nicht die überbordende Kreativität hat, die seinen prominenten Teamkollegen rühmt.

Alexander-Arnold war gerade dabei, sich selbst zu finden, als er in Williams' Alter war (man könnte argumentieren, dass er das immer noch ist), und Williams folgt einer ähnlichen Entwicklung.

Was die Leute über Williams sagen

"Neco ist ein unglaubliches Talent, er ist jemand, den wir alle als jemanden ansehen, der lange für den Verein spielen kann und eine große Zukunft haben wird, egal was passiert. Ich denke, er ist auf dem richtigen Weg, ganz sicher. Mental ist er Leuten in seinem Alter voraus, er bekommt die richtige Erfahrung im Training; gegen die besten Spieler der Welt zu spielen, kann dich nur verbessern."

Trent Alexander-Arnold

"Er musste für einen hochkarätigen Spieler einspringen, da Trent wegen einer Verletzung nicht zur Verfügung stand. Ich weiß, dass der Trainer nach dem Brighton-Spiel mit Neco gesprochen hat, und das Ergebnis war, dass er in einem wichtigen Spiel auf dem Platz stand und die Leistung brachte, von der wir alle wissen, dass er dazu fähig ist. Es war brillant zu sehen und als Kapitän bin ich sehr stolz."

Jordan Henderson

"Neco hat heute Abend ein super Spiel gemacht und damit offensichtlich gezeigt, dass wir einen zweiten guten Rechtsverteidiger haben, was uns für die Zukunft sehr hilft."

Jürgen Klopp

FIFA 21 Rating und Potenzial

Niemand behauptet, dass Williams schon ein kompletter Spieler ist - seine Bewertung von 67 im FIFA 21 Ultimate Team spiegelt das wider.

Im Karrieremodus hat sich Williams ein leichtes Upgrade auf 68 verdient, aber er kommt mit einem massiven Wachstumspotenzial von 16 Punkten, was bedeutet, dass du den Youngster mit dem richtigen Management auf eine Stärke von 84 bringen kannst.

Football Manager Rating

Williams beginnt den Football Manager 2021 mit Statistiken, die eigentlich ziemlich gut sind.

Er ist ein junger Spieler, der in der Lage ist, in der ersten Mannschaft zu spielen, aber er hat eindeutig noch ein bisschen Arbeit vor sich, bevor man ihn über eine ganze Saison mit 38 Spielen einsetzen kann.

Unglücklicherweise geben ihm die FM-Simulationen nicht oft viele Chancen. Du weißt schon, wegen der ganzen Alexander-Arnold-Situation.

Welche Schuhe trägt Williams bei der EM 2020?

Puma war in dieser Saison Williams' bevorzugte Marke, wobei der Rechtsverteidiger normalerweise die Future Z 1.1 bevorzugt. Gelb und Schwarz war seine häufigste Farbkombination, aber das weiß-rote Modell wurde kürzlich auch von ihm präsentiert.

Er wurde in dieser Saison auch in den Ultra 1.1 gesichtet, aber es ist davon auszugehen, dass Williams in diesem Sommer bei den Future Z bleibt.

Welche Rolle wird er bei der EM 2020 spielen?

Zum ersten Mal seit langer Zeit wird Williams tatsächlich in einer Fußballmannschaft eine wichtige Rolle spielen, aber es ist unwahrscheinlich, dass er auf seiner bevorzugten Position konstant Minuten bekommt.

Wales' Nationaltrainer zieht es oft vor, die Position des rechten Außenverteidigers an Connor Roberts von Swansea City zu vergeben, aber Williams ist so gut, dass er auch auf anderen Positionen zum Einsatz kommt - in der Vorbereitung auf das Turnier hat er als linker Außenverteidiger brilliert.

Es ist zu erwarten, dass er seine Zeit zwischen den beiden Seiten aufteilen wird, aber alles, was uns interessiert, ist, dass Williams in diesem Sommer endlich die Einsatzminuten bekommt, die er verdient.

facebooktwitterreddit