90min
AC Mailand

Milan beklagt zwei Coronafälle vor dem Juve-Kracher

Jan Kupitz
Jan 6, 2021, 1:02 PM GMT+1
Ante Rebic fällt aus
Ante Rebic fällt aus | Francesco Pecoraro/Getty Images
facebooktwitterreddit

Am heutigen Mittwochabend empfängt die AC Milan den Erzrivalen Juventus Turin zum absoluten Topspiel der Serie A. Wenige Stunden vor Anpfiff gibt es jedoch schlechte Neuigkeiten im Lager der Rossoneri.

Milan gab bekannt, dass Ante Rebic und Rade Krunic positiv auf das Coronavirus getestet wurden und für das Topspiel ausfallen werden. Umso bitterer, dass beide eigentlich für die Startelf vorgesehen waren!

Neben Zlatan Ibrahimovic, Sandro Tonali, Ismael Bennacer, Alexis Saelemaekers und Matteo Gabbia sind Rebic und Krunic bereits die Ausfälle sechs und sieben.

Spannend wird nun vor allem zu sehen sein, wie Pioli das zentrale Mittelfeld aufstellen wird. Nach der Verletzung von Bennacer und der Sperre von Tonali sollte eigentlich Krunic auf der Doppelsechs neben Franck Kessie auflaufen - andere Alternativen gibt es im Kader der Milanisti nicht.

Entweder muss Pioli nun Hakan Calhanoglu zurückziehen oder Davide Calabaria rückt von der Rechtsverteidigerposition ins Zentrum - beide Varianten sind sicherlich weit davon entfernt, die Optimallösung darzustellen.

Für Rebic dürfte derweil Jens-Petter Hauge als Linksaußen beginnen.

facebooktwitterreddit