Transfer

Sabitzer zum FC Bayern? Das Pro und Contra

Jan Kupitz
Wechselt Marcel Sabitzer zum FC Bayern?
Wechselt Marcel Sabitzer zum FC Bayern? / Cathrin Mueller/Getty Images
facebooktwitterreddit

Der FC Bayern München interessiert sich für einen Transfer von Leipzigs Kapitän Marcel Sabitzer. Laut Bild-Zeitung sind die Verhandlungen zwischen beiden Verein bereits "heiß".

Was spräche für einen Wechsel zum Rekordmeister, was dagegen? 90min listet die Argumente auf:

1. Pro: Nagelsmann schätzt Sabitzer

Julian Nagelsmann, Marcel Sabitzer
Sabitzer und Nagelsmann kennen sich / Pool/Getty Images

Das ganz Offensichtliche zuerst: Ein starkes Argument pro Sabitzers Bayern-Wechsel wäre natürlich Julian Nagelsmann, der mit dem Österreicher zwei Jahre lang extrem erfolgreich bei RB Leipzig zusammen gearbeitet und ihn dort sogar zu seinem Kapitän ernannt hat.

Sabitzer kennt den Bayern-Coach und sein Spielsystem, weiß, was er von seinen Spielern verlangt und würde sich vermutlich sehr schnell reinfinden.

2. Pro: Flexibel einsetzbar

Marcel Sabitzer
Marcel Sabitzer kann auf vielen Positionen spielen / Soccrates Images/Getty Images

Sabitzer könnte im Mittelfeld des FC Bayern nahezu jede Position bekleiden. Bei einer Doppelsechs kann er den offensiveren Part übernehmen, dazu kommen natürlich seine Paradepositionen auf der Acht oder Zehn.

Notfalls könnte der 27-Jährige sogar über den rechten Flügel kommen - im weiterhin sehr dünn besetzten Bayern-Kader wäre seine Flexibilität ein riesiger Trumpf.

3. Pro: Ablöse angemessen

Hasan Salihamidzic
Öffnet Hasan Salihamidzic für Sabitzer die Schatulle? / Alexander Hassenstein/Getty Images

Laut Bild-Zeitung steht eine Ablöse von 18 Millionen Euro im Raum. Auch wenn die Münchener in den vergangenen Wochen stets betonten, in diesem Sommer keine großen Transfers mehr tätigen zu wollen/können, müsste man bei dieser Summe zugreifen.

Egal, ob man Sabitzer als Weltklassemann oder "nur" als gehobenen Bundesligaspieler sieht - 18 Millionen Euro wären für einen gestandenen Profi wie ihn (mit langjähriger Bundesligaerfahrung!) fast ein No-Brainer.

4. Pro: Endlich Titel für Sabitzer

FBL-GER-BUNDESLIGA-BAYERN MUNICH-AUGSBURG
Beim FC Bayern sind Titel nahezu an der Tagesordnung / SVEN HOPPE/Getty Images

In seiner Karriere gewann Sabitzer mit RB Salzburg bislang einmal die österreichische Meister und den Cup - das wars. Beim FC Bayern würde sich die Sehnsucht nach Titeln dagegen mit sehr, sehr hoher Wahrscheinlichkeit erfüllen. Wo sonst, wenn nicht beim Rekordmeister, ist die Chance auf Silberware größer?

Ein Wechsel an die Säbener Straße wäre aus persönlicher Sicht der nächste Schritt in Sabitzers Karriere. Mit einer kleinen Einschränkung (siehe Punkt 6).

5. Contra: Will RBL wirklich erneut den Rivalen stärken?

Marcel Sabitzer, Joshua Kimmich
Sind Kimmich und Sabitzer bald Teamkollegen? / Alexander Hassenstein/Getty Images

Neben Julian Nagelsmann plus Trainerteam musste RB Leipzig in diesem Sommer auch schon Dayot Upamecano nach München ziehen lassen. Aufgrund einer Ausstiegsklausel waren den Roten Bullen die Hände gebunden - bei Sabitzer ist das freilich anders.

Der letztjährige Tabellenzweite dürfte wenig bis gar kein Interesse daran haben, nun auch noch seinen Kapitän an den Titelrivalen abzugeben. Ein Wechsel ins Ausland wäre aus RB-Sicht deutlich sinnvoller.

6. Contra: Sabitzer beim FCB nur einer von vielen

Serge Gnabry, Thomas Mueller, Joshua Kimmich, Leon Goretzka
Beim FC Bayern haben andere Stars das Sagen / Pool/Getty Images

Bei RB Leipzig war Marcel Sabitzer nicht nur Kapitän, sondern auch der Star und absolutes Aushängeschild. In dem überwiegend mit jungen Talenten besetzten RB-Kader war der Österreicher einfach einer, der herausstach - Stammplatzgarantie inklusive.

In München wäre er dagegen nur einer von vielen, ein fixer Platz in der Startelf kaum erreichbar. Aufgrund seiner Flexibilität wäre er wohl (wenig charmant ausgedrückt) eher ein Lückenfüller, der gerade da eingesetzt wird, wo Not am Mann besteht. Sind alle Stars fit, dürfte sich der 27-Jährige im Normalfall auf der Bank wiederfinden. Auch wenn in München viele Titel winken: Wird das seinen Ansprüchen gerecht?

facebooktwitterreddit