Transfer

Toronto FC gibt Insigne-Coup bekannt - "Ein historischer Tag"

Tal Lior
Läuft ab der neuen Saison in Kanada auf: Lorenzo Insigne
Läuft ab der neuen Saison in Kanada auf: Lorenzo Insigne / Jonathan Moscrop/GettyImages
facebooktwitterreddit

Die MLS bekommt offiziell ab der neuen Saison einen neuen Superstar: Am Samstagnachmittag gab der kanadische Fußballklub Toronto FC bekannt, dass Lorenzo Insigne ab der neuen Saison in Nordamerika auflaufen wird.


Insigne wird zuerst die derzeitige Saison mit dem SSC Neapel abschließen und anschließend aufgrund seines auslaufenden Vertrags ablösefrei nach Toronto wechseln. Sein neuer Kontrakt wird bis Sommer 2026 laufen.

"Dies ist ein historischer und aufregender Tag für unseren Verein", erklärte Bill Manning, Präsident des FC Toronto, gegenüber der Vereinsseite. "Lorenzo ist ein Weltklasse-Angreifer in der Blüte seiner Karriere. Er war Europameister mit Italien und hat in seiner Vereinskarriere mit Napoli auf den größten Bühnen gespielt. Lorenzo hat das Talent, Spiele zu verändern. Er spielt das Spiel mit Freude und Leidenschaft, und unsere Fans und Anhänger werden es lieben, ihn in unserem Team zu sehen."

Die Tatsache, dass Insigne mit nur 30 Jahren die europäische Fußballbühne mit der MLS austauscht, hat vor allem finanzielle Gründe. Insigne wird laut übereinstimmenden Berichten ein Nettojahresgehalt von 11,5 Millionen Euro erhalten. Jährlich können Bonuszahlungen in Höhe von 4,5 Millionen Euro hinzukommen.

Insigne, der in seiner Karriere über 400 Pflichtspiele für Napoli absolviert und dabei 114 Tore und 91 Vorlagen beigesteuert hat, gewann neben der Europameisterschaft auch zwei mal den italienischen Pokal.

facebooktwitterreddit