Transfer

Lille-Stürmer heiß begehrt: Premier-League-Rennen um Jonathan David?

Nikolas Pfannenmüller
Jonathan David ist einer der treffsichersten Torjäger in der Ligue 1.
Jonathan David ist einer der treffsichersten Torjäger in der Ligue 1. / Sylvain Lefevre/GettyImages
facebooktwitterreddit

Jonathan David zählt zu den treffsichersten Stürmern der laufenden Ligue-1-Saison. Kein Wunder, dass mehrere Premier-League-Klubs Interesse am 22-Jährigen haben. Der FC Arsenal gilt schon länger als Kandidat auf einen Transfer, aber Konkurrenz bekommen die Gunners jetzt von Newcastle United und vom FC Liverpool.


Dem FC Arsenal mangelt es an Optionen im Angriffszentrum. Nach dem Winter-Wechsel von Pierre-Emerick Aubameyang zum FC Barcelona stehen Trainer Mikel Arteta nur noch Alexandre Lacazette und Eddie Nketiah zur Verfügung.

Arsenal fahndet nach einem neuen Stürmer

Außerdem laufen die Verträge von Lacazette und Nketiah am Ende der Saison aus. Stand heute geht man davon aus, dass beide den Verein verlassen werden.

Football.london zufolge soll Jonathan David vom OSC Lille im Fokus der Gunners stehen. Auch
Alexander Isak, Stürmer von Real Sociedad, gilt als potentieller Wechselkandidat.

David hat in der laufenden Spielzeit bereits 16 Tore in 33 Pflichtspielen erzielt. In der Ligue 1 hat er mit seinen zwölf Treffern nur zwei weniger als Wissam Ben Yedder, der Führende der Torschützenliste. Seit dem 22. Dezember hat David allerdings kein Tor mehr geschossen.

Liverpool und Newcastle an David dran - auch BVB im Rennen?

Einem Bericht von Jeunes Footeux zufolge soll der FC Arsenal jedoch Konkurrenz im Werben um David erhalten. Der FC Liverpool und Newcastle United sollen ebenfalls um den kanadischen Nationalspieler buhlen.

Dazu soll sich auch Inter Mailand gesellen, ebenso wie der BVB, der den Kanadier zumindest auf der Liste haben soll.

David wechselte im August 2020 von KAA Gent nach Lille und wurde in seiner ersten Saison in Frankreich prompt Meister. Der 22-Jährige ist noch bis 2025 an den Klub gebunden.

Wechselt David nach England oder Spanien?

Gegenüber Jeunes Footeux deutete David jetzt jedoch an, einen Wechel in die Premier League in Betracht zu ziehen: "Ich stehe bei LOSC unter Vertrag. Das Wichtigste für mich ist, die Saison so gut wie möglich zu beenden. Was danach passiert, werden wir sehen. Die Premier League zieht jeden an. Es ist die stärkste Liga der Welt. Es ist eine wirklich gute Liga", so der Mittelstürmer.

Davids Berater Nick Mavromaras erklärte im Dezember letzten Jahres ebenfalls, dass England eine Option ist. "Ich denke, die Premier League ist eine gute Option für ihn. Ich glaube auch, dass er Spanien sehr mag, weil er gerne mit dem Ball und mit sehr technischen Spielern spielt", sagte der Berater im Tellement Soccer-Podcast von Radio Canada.


Alle News zum internationalen Fußball bei 90min:

Alle Premier-League-News

Alle Liverpool-News

Alle Arsenal-News

Alle Ligue-1-News

Alle Transfer-News

facebooktwitterreddit