90min
facebooktwitterinstagramyoutuberss

Offiziell: Leroy Sané wird Man City verlassen - Transfer zum FC Bayern rückt immer näher!

Leroy Sané
Leroy Sané plant seinen Abschied aus Manchester | Visionhaus/Getty Images

In den Transferpoker rund um Leroy Sané kommt Bewegung rein. Pep Guardiola gab am Freitag offiziell bekannt, dass der deutsche Nationalspieler seinen Vertrag bei Manchester City definitiv nicht verlängern wird.

Die Story über den FC Bayern und Leroy Sané zieht sich nun schon über ein Jahr - jeder Fan kennt den Ablauf, weshalb man auf das vergangene Jahr an dieser Stelle nicht zum 100. Mal eingehen muss. Doch nun tut sich was!

Nachdem diverse Medien, allen voran die Sport Bild, in den vergangenen Wochen sehr optimistisch waren, dass Sané zur neuen Saison das Trikot des FC Bayern tragen wird, scheint nun der erste offizielle Schritt gemacht. Auf der Pressekonferenz am Freitag bestätigte City-Coach Pep Guardiola, dass der Flügelspieler seinen Vertrag auf der Insel nicht verlängern wird!

Pep bestätigt: Sané wird Man City definitiv verlassen!

"Leroy hat es abgelehnt, seinen Vertrag zu verlängern. Das weiß jeder. Wenn sich zwei Vereine am Ende der Saison einigen, dann kann er wechseln. Wenn nicht, wird er nach Ablauf seines Vertrags [Sommer 2021, Anm.] gehen. Der Verein hat ihm zwei oder drei Mal einen neuen Vertrag angeboten und er hat es abgelehnt", so Guardiola.

Damit ist der Weg zum FC Bayern frei - zudem sind die Münchener fortan in einer herausragenden Verhandlungsposition, denn laut Guardiolas Aussage steht es fest, dass Sané spätestens 2021 wechseln wird. Will City also noch ein wenig Kohle einnehmen, müssen sie ihn in diesem Sommer unbedingt verkaufen. Horrende Summen, wie sie im letzten Jahr aufgerufen waren, können die Engländer nun nicht mehr fordern.

Transferexperte Fabrizio Romano berichtet, dass sie die Münchener mit Sané längst einig sind - nun stehen die Verhandlungen mit City an!

Da deutet doch alles auf einen Wechsel an die Säbener Straße hin!