Konrad Laimer zum FC Bayern - zeitnahe Verkündung erwartet

Dominik Hager
Konrad Laimer wird wohl in Kürze beim FC Bayern unterschreiben
Konrad Laimer wird wohl in Kürze beim FC Bayern unterschreiben / Cathrin Mueller/GettyImages
facebooktwitterreddit

Der FC Bayern hat mit dem holländischen Nationalspieler Daley Blind ein echtes Schnäppchen gelandet. Nun ist es nur noch eine Frage der Zeit, bis der nächste namhafte Spieler ablösefrei an die Isar wechselt. Kicker-Informationen zufolge, steht der Transfer von Konrad Laimer kurz bevor.


Bereits seit einigen Monaten scheint so gut wie klar zu sein, dass Konrad Laimer ab dem Sommer 2023 seine Schuhe für den FC Bayern schnürt. Der Vertrag des Leipziger Mittelfeldspielers läuft nach Saisonende aus, weshalb die Münchner ablösefrei zuschlagen können. Laut dem kicker steht der Transfer kurz vor dem Vollzug und soll noch im Januar verkündet werden. Der Österreicher soll einen ab dem Sommer gültigen Vertrag für vier bis fünf Jahre abschließen.

Koné wohl kein Thema: Abschied von Sabitzer?

Damit dürften auch die Gerüchte bezüglich Gladbach-Youngster Manu Koné verstummen. Sollte Laimer nicht ausschließlich als Rechtsverteidiger-Backup vorgesehen sein, was reichlich unwahrscheinlich ist, besteht kein Bedarf an einem weiteren Mittelfeldspieler.

Die Verpflichtung wird voraussichtlich auch einen Abgang von Marcel Sabitzer mit sich bringen. In den letzten Wochen berichteten zahlreiche Medien, dass der Österreicher seinem Landsmann wohl zum Opfer fallen würde.


Alles zum FC Bayern bei 90min:

facebooktwitterreddit