Kann Harry Kane gegen Borussia Dortmund spielen? Tuchel verkündet Entscheidung

Im Topspiel des 27. Bundesliga-Spieltages fallen auf beiden Seiten Spieler verletzungsbedingt aus.

Harry Kane
Harry Kane / Daniel Kopatsch/GettyImages
facebooktwitterreddit

Am Samstagabend findet das vermeintliche Spitzenspiel der Fußball-Bundesliga zwischen dem FC Bayern München und Borussia Dortmund statt. In den vergangenen Jahren war es das Aufeinandertreffen der beiden größten deutschen Vereine, doch in dieser Saison fehlt die gewohnte sportliche Brisanz. Zumindest was die deutsche Meisterschaft angeht. Zahlreiche Fans zieht es dennoch ins Stadion und vor den Fernseher, doch ob sie dort Tormaschine Harry Kane bewundern können, war in der Länderspielpause noch nicht klar. Der Engländer knickte beim Bundesligaspiel in Darmstadt am 26. Spieltag unglücklich um und musste verletzt ausgewechselt werden. Doch nun gibt es endlich eine Antwort auf die Frage, ob Kane gegen den BVB spielen kann.

Wie Bayern-Trainer Thomas Tuchel jetzt mitteilte, ist der Führende der Bundesliga-Torschützenliste aber bereit für den Klassiker. "Harry hat voll trainiert mit der Mannschaft, er ist am Montag ins individuelle Training eingestiegen und trainiert seit Dienstag mit der Mannschaft. Alles gut, er spielt", so Tuchel. Was die Bayern-Fans beruhigt, dürfte bei den Borussen für den einen oder anderen Albtraum sorgen. Im Hinspiel schnürte Kane einen Dreierpack gegen den BVB.

Da die Bayern im Meisterschaftsrennen wohl nur noch geringe Chancen haben, Bayer Leverkusen noch abzufangen, wäre ein Einsatz von Harry Kane wohl im Zweifelsfall nicht in Frage gekommen. Zu wichtig sind die Duelle mit Arsenal London und das Ziel Champions-League-Titel. Zweifel scheint es jetzt aber nicht mehr zu geben und der Engländer kann seine Torejagd gegen Dortmund fortsetzen.


Weitere FC Bayern-News lesen:

feed