90min
facebooktwitterinstagramyoutuberss

Gladbach stattet Nachwuchskeeper Jan Olschowsky mit Profi-Vertrag aus

Jan Olschowsky
Jan Olschowsky hat seinen ersten Profi-Vertrag in Gladbach unterschrieben | TF-Images/Getty Images

Jan Olschowsky spielt schon seit frühester Jugend für die Gladbacher Borussia. Der 18 Jahre alte Keeper durchlief den kompletten Fohlenstall. Am Montag wurde der U19-Nationaltorhüter mit seinem ersten Profi-Vertrag belohnt.

Wie die Borussia mitteilte, hat Jan Olschowsky einen bis 2023 gültigen Profi-Vertrag unterschrieben. Der 18-jährige Schlussmann kam in der abgelaufenen Spielzeit ausschließlich bei den Herren zum Einsatz. In der Regionalliga West hütete er 18 Mal den Kasten der zweiten Mannschaft.

Ab der kommenden Saison ist er offiziell Fußballprofi. Spielpraxis dürfte er aber auch weiterhin in der Regionalliga sammeln. Im Team von Marco Rose ist Yann Sommer die glasklare Nummer eins. Dahinter stehen die Routiniers Tobias Sippel und Max Grün bereit.

Mit Moritz Nicolas verfügt Gladbach über einen weiteren sehr talentierten Torhüter. Der ehemalige U21-Nationalkeeper ist, Stand jetzt, noch bis zum Sommer 2021 an Liga-Konkurrent Union Berlin verliehen. Nach dem Abgang von Stammkeeper Rafal Gikiewicz kann sich der 22-Jährige Chancen auf einen Stammplatz zwischen den Union-Pfosten machen.