Frauen-Bundesliga

5:1 in Köln: Wolfsburgs Top-Talent Jónsdóttir mit Doppelpack beim Startelf-Debüt

Daniel Holfelder
Sveindis Jónsdóttir wurde 2021 zu Islands Fußballerin des Jahres gewählt
Sveindis Jónsdóttir wurde 2021 zu Islands Fußballerin des Jahres gewählt / Soccrates Images/GettyImages
facebooktwitterreddit

Die Isländerin Sveindís Jane Jónsdóttir vom VfL Wolfsburg gilt als großes Talent und hat gestern Abend ihre Klasse unter Beweis gestellt. Beim 5:1 der Wölfe in Köln gelangen der Angreiferin zwei Tore.


Jónsdóttir war 2020 aus Island in die Autostadt gewechselt und für das Jahr 2021 zum schwedischen Topklub Kristianstads DFF ausgeliehen worden. Dort sollte sich die damals 19-Jährige an das Niveau im europäischen Spitzenfußball gewöhnen.

In Kristianstad erzielte die junge Stürmerin sechs Treffer in 19 Partien und kehrte im Januar diesen Jahres zum VfL zurück. Nach mehreren Kurzeinsätzen feierte Jónsdóttir gestern in Köln ihr Startelf-Debüt - und wie!

Wolfsburg springt nach 5:1 an die Tabellenspitze


Bereits nach einer halben Stunde standen zwei Treffer auf Jónsdóttirs Konto. Zunächst schob die Isländerin nach schöner Vorarbeit von Tabea Waßmuth zum Führungstreffer ein (21.). Ähnlich problemlos erzielte die Angreiferin in der 33. Minute das 2:0. Noch vor der Pause sorgte Waßmuth mit dem 3:0 für die Vorentscheidung (37.)

Nach 45 Minuten wurde Jónsdóttir dann ausgewechselt und konnte sich den zweiten Teil der dominanten Wolfsburger Vorstellung gemütlich von der Bank aus ansehen. Waßmuth schnürte in der 63. Minute den zweiten Doppelpack des Abends. Jill Roord setzte in der Nachspielzeit den 5:1-Schlusspunkt (90.+1).

Für das zwischenzeitliche 1:4 aus Kölner Sicht hatte Eunice Beckmann per Kopfballtreffer gesorgt (69.). Die 30-Jährige musste später verletzungsbedingt vom Platz getragen werden. Eine Diagnose steht bislang nicht fest.

1.FC Köln - VfL Wolfsburg 1:5 (0:3)

Tore:
0:1 Jónsdóttir (21.)
0:2 Jónsdóttir (33.)
0:3 Waßmuth (37.)
0:4 Waßmuth (63.)
1:4 Beckmann (69.)
1:5 Roord (90.+1)


Alle News zum Frauenfußball hier bei 90min:

Alle Frauenfußball-News
Alle Bundesliga-News
Alle Transfer-News

facebooktwitterreddit