Florian Wirtz

Schlechtes Timing: Wirtz-Karte geht für Mega-Summe weg - vor dem Kreuzbandriss

Yannik Möller
Florian Wirtz
Florian Wirtz / Alexander Scheuber/GettyImages
facebooktwitterreddit

Für ein digitales Fußball-Team ersteigerte ein Fan eine sehr wertvolle Karte von Florian Wirtz, deren Wert nach den tatsächlichen Leistungen des Spielers rangiert. Allerdings erfolgte der Mega-Kauf vor seiner Verletzung.


Florian Wirtz gehört zweifelsfrei zu den zurzeit größten Talenten im professionellen Fußball. Alleine in dieser Saison hat der 18-Jährige bereits zehn Tore erzielen und 14 weitere direkt vorbereiten können. Sein Input ist für Leverkusen so wichtig, dass er schon längst ein wichtiger Stammspieler ist.

Entsprechend wertvoll sind auch seine digitalen Counterparts. Ob in FIFA oder anderen Fußball-Videospielen: Mit Wirtz kann man kaum etwas falsch machen.

Das dachte sich auch ein Fan, der auf der Fantasy-Sport-Plattform "Sorare" eine NFT-Karte des Youngsters kaufte. Ein NFT ist - in diesem Fall -quasi ein digitales Abbild einer bestimmten Person. Es kann sich aber auch um Zeichnungen oder sonstige Gegenstände handeln. Sie sind als digitale Wertanlage zu verstehen, deren Sinn und Nachhaltigkeit aber oftmals angezweifelt wird.

Auf der Plattform wird sich so ein Team zusammengestellt, das durch gute und vor allem reale Leistungen der Spieler Preise gewinnen kann.

Florian Wirtz
Wirtz ist digital wie analog sehr begehrt / Alex Grimm/GettyImages

Lange Rede, kurzer Sinn: Besagter Fan investierte satte 214.215,12 Euro, um sich den NFT-Wirtz zu sichern (via Sport1). Der- oder diejenige wird sich nun ziemlich ärgern und mit Wirtz mitfühlen - schließlich fand der Kauf kurz vor seiner Verletzung statt.

Mit dem Kreuzbandriss, den sich der Mittelfeldspieler zugezogen hat, wird er einige Monate ausfallen. Eine Comeback dürfte sich bis in die neue Saison ziehen.

Da er bis dahin nicht spielen wird und somit auch keine weiteren guten Auftritte abliefern kann, wird die Karte spürbar an Wert verlieren. Laut "Sorare" handelte es sich bei diesem Kauf um einen der teuersten, der jemals getätigt wurde.


Alles zu Leverkusen bei 90min:

facebooktwitterreddit