EM 2020

England gegen Dänemark: Alle Infos zum EM-Halbfinale

Philipp Geiger
Jubeln Harry Kane und Jadon Sancho auch am Mittwochabend gegen Dänemark?
Jubeln Harry Kane und Jadon Sancho auch am Mittwochabend gegen Dänemark? / Sebastian Frej/MB Media/Getty Images
facebooktwitterreddit

Im zweiten EM-Halbfinale stehen sich am Mittwochabend England und Dänemark gegenüber. 1966 haben die Three Lions letztmals ein Endspiel bei einem großen Turnier erreicht und wurden am Ende im Wembley-Stadion Weltmeister. Die Dänen sorgten 1992 für Furore und sicherten sich völlig überraschend den EM-Titel. Alle wichtigen Infos zur Partie gibt es hier im Überblick zusammengefasst.


England vs. Dänemark: Übertragung & Live-Stream

Im ZDF beginnt um 20:15 Uhr die Vorberichterstattung. Im sportstudio hat Moderatorin Katrin Müller-Hohenstein Weltmeister Per Mertesacker als Experten zu Gast. Am Kommentatorenpult sitzt Bela Rethy.

TV: ZDF, ORF eins, SRF zwei
Stream: ZDF Mediathek, Magenta TV


Infos zu England gegen Dänemark

EURO 2020: Halbfinale
Datum: 07.07.2021
Anpfiff: 21 Uhr
Spielort: Wembley (London)
Schiedsrichter: Danny Makkelie (Niederlande)

Weg ins Halbfinale:

England:
Ukraine - England 0:4 (Viertelfinale)
England - Deutschland 2:0 (Achtelfinale)
Tschechien - England 0:1
England - Schottland 0:0
England - Kroatien 1:0

Dänemark:
Tschechien - Dänemark 1:2 (Viertelfinale)
Wales - Dänemark 0:4 (Achtelfinale)
Russland - Dänemark 1:4
Dänemark - Belgien 1:2
Dänemark - Finnland 0:1


Trainerstimmen zum Spiel

Gareth Southgate (England, via uefa.com): "Wir hatten im Herbst zwei Spiele gegen Dänemark. Ich wusste schon vorher, dass sie eine gute Mannschaft haben und das haben sie in diesem Turnier wieder bewiesen. Sie reiten offensichtlich auf einer Welle von Emotionen, nachdem was mit Christian Eriksen passiert ist, und das ist verständlich."

Kasper Hjulmand (Dänemark, via uefa.com): "In der Sekunde, als die Zeit still stand und wir sehr verletzlich waren, als wir sahen, wie zerbrechlich das Leben ist - das könnte uns helfen, im Jetzt zu sein und es zu genießen. Die Liebe der dänischen Menschen hat uns geholfen. England muss sehr, sehr gut sein, um uns zu schlagen."


Voraussichtliche Aufstellungen

England (3-4-3): Pickford - Walker, Stones, H. Maguire - Trippier, Phillips, Rice, Shaw - Sancho, H. Kane, Sterling

Dänemark (3-4-3): Schmeichel - Christensen, Kjaer, Vestergaard - Stryger Larsen, Maehle - Höjbjerg, Delaney - Braithwaite, Dolberg, Poulsen

Im Halbfinale kann Englands Nationaltrainer Gareth Southgate personell aus dem Vollen schöpfen.

Bei der dänischen Nationalmannschaft fehlt nur Christian Eriksen (Herz).


Wettquoten zu England - Dänemark

Sieg England: 1,70 (tipico)
Unentschieden: 3,60
Sieg Dänemark: 5,30

facebooktwitterreddit