90min
EM 2020

Schweden gegen Polen: Übertragung, Aufstellungen & Wettquoten

Philipp Geiger
Hoffnungsträger der Polen: Robert Lewandowski
Hoffnungsträger der Polen: Robert Lewandowski / Quality Sport Images/Getty Images
facebooktwitterreddit

In der Gruppe E treffen am Mittwochabend Schweden und Polen aufeinander. Die Skandinavier sammelten bislang vier Punkte und haben das Ticket für das Achtelfinale bereits in der Tasche. Die polnische Auswahl um Torjäger Robert Lewandowski kann aktuell einen Zähler vorweisen und muss das letzte Spiel gewinnen, um die K.o.-Phase zu erreichen. Alle Infos zum Spiel gibt es hier auf einen Blick.

Schweden vs. Polen: Übertragung & Live-Stream

Das Gruppenspiel wird nicht im öffentlich-rechtlichen Fernsehen übertragen. Wer die Partie live mitverfolgen möchte, kann dies bei Magenta TV tun.

TV/Stream: Magenta TV


Infos zu Schweden gegen Polen

EURO 2020: 3. Gruppenspieltag, Gruppe E
Anpfiff: 18 Uhr
Spielort: Gazprom Arena (St. Petersburg)
Schiedsrichter: Michael Oliver (England)

Die Gruppe E im Überblick:
1. Schweden: 4 Punkte (1:0 Tore)
2. Slowakei: 3 Punkte (2:2 Tore)
3. Spanien: 2 Punkte (1:1 Tore)
4. Polen: 1 Punkt (2:3 Tore)

Aktuelle Form:
Schweden: S - U - S - S - S
Polen: U - N - U - U - N


Stimmen zum Spiel

Janne Andersson (Schweden - Trainer, via uefa.com): "Wir wollen die Gruppe gewinnen, dann hätten wir mehr Pause vor dem nächsten Spiel. Wir spielen gegen eine physisch starke und hochmotivierte polnische Mannschaft. Sie laufen viel, gehen in die Zweikämpfe und kämpfen – ähnlich wie wir. Außerdem haben sie vorne Robert Lewandowski. Wir müssen besser mit dem gegnerischen Pressing umgehen als gegen Spanien, dadurch eröffnen sich für uns mehr Räume."

Tymoteusz Puchacz (Polen - Verteidiger, via uefa.com): "Schweden ist sehr schwer zu spielen, wir müssen gegen sie viel Mut beweisen. Gegen Spanien haben wir sehr aggressiv gespielt, das haben wir großartig gemacht."


Voraussichtliche Aufstellungen von Schweden und Polen

Schwedens Mattias Svanberg hat sich nach überstandener Corona-Infektion im Mannschaftstraining zurückgemeldet, weshalb Trainer Janne Andersson im letzten Gruppenspiel personell aus dem Vollen schöpfen kann.

Ausfälle sucht man auch bei der polnischen Nationalmannschaft vergebens.

Schweden (4-4-2): Olsen - Lustig, Lindelöf, Danielson, Augustinsson - Kulusevski, Olsson - S. Larsson, Forsberg - Isak, Berg

Polen (3-4-3): Szczesny - Bereszynski, Glik, Bednarek - Jozwiak, Klich, Krychowiak, Puchacz - Zielinski - Swiderski - Lewandowski


Wettquoten zu Schweden - Polen

Sieg Schweden: 2,75 (tipico)
Unentschieden: 3,40
Sieg Polen: 2,55

facebooktwitterreddit