Eintracht Frankfurt

Die Noten der Eintracht-Helden vom Camp Nou

Simon Zimmermann
Eintracht-Party in Barcelona
Eintracht-Party in Barcelona / Soccrates Images/GettyImages
facebooktwitterreddit

Machen wir es kurz: Die Eintracht ist der Wahnsinn! Mit einer Gala-Vorstellung im Camp Nou - auf dem Platz, auf den Rängen und in der ganzen Stadt - zieht die SGE ins Halbfinale der Europa League ein.

Ein Doppelpack von Filip Kostic, ein Traumtor von Rafael Borré - und die Sensation war perfekt. Wir haben die Noten der Frankfurter für euch. Kleiner Spoiler: sie sind mehr als nur gut.

1. Tor & Abwehr

Kevin Trapp
Kevin Trapp / BSR Agency/GettyImages

Kevin Trapp: Wand! Maschine! Die Barça-Spieler waren für Türsteher Trapp einfach zu schlecht angezogen! Ok, zwei Gegentreffer waren es am Ende doch noch. Da hatte Trapp einfach Mitleid. 10/10

Evan N'Dicka: Eine Maschine, an der Katalanen einfach abprallten. Leider einmal zu stark, weshalb er in der Nachspielzeit Gelb-Rot sah. 9,9/10

Martin Hinteregger: Die Hinti-Army verteidigt alles weg! 10/10

Almamy Touré: Kam neu in die Startelf. Und war wie alle Eintrachtler einfach nur geil! 10/10

2. Mittelfeld

Filip Kostic
Filip Kostic / Eric Alonso/GettyImages

Filip Kostic: Beim Elfmeter wurde es plötzlich eiskalt in Barcelona. So cool verwandelte der Serbe. Im Anschluss pflügte er seine linke Seite um. Und legte ter Stegen noch ein Ding neben den Pfosten. 100/10

Sebastian Rode: Capitano, Vorbild, Kampfsau ('tschuldigung für den Ausdruck)! 10/10

Kristijan Jakic: Brachte früh Farbe ins Spiel, in Form einer Gelben Karte. Ansonsten siehe Rode (bis auf das Capitano). 10/10

Ansgar Knauf: Gude, liebe Dortmunder. Und danke für diese Rakete! 11/10

3. Angriff

Rafael Borre
Rafael Borré / Soccrates Images/GettyImages

Daichi Kamada: Japanischer Fußball-Samurai mit Zauberfüßchen. 10/10

Jesper Lindström: Danish Dynamite. Wenn er noch besser seine Chancen nutzt, wird ein Weltklasse-Spieler draus. 10/10

Rafael Borré: Boah ré ey! Habt ihr den Schallmauer-Knall gehört? 10/10

4. Einwechselspieler

FC Barcelona v Eintracht Frankfurt: Quarter Final Leg Two - UEFA Europa League
Team! / Eric Alonso/GettyImages

Hauge, Hrustic, Ache, Hasebe & Chandler: Alle auch geil. Alle 10/10.

Vor allem Hasebe. Dem japanischen Youngster wollte Glasner noch ein wenig Camp-Nou-Erfahrung gönnen.


Alles zur Eintracht bei 90min:

Alle Eintracht-News
Alle Europa-League-News
Alle Transfer-News

facebooktwitterreddit