Diese Weltstars werden von Jorge Mendes beraten

Janne Negelen
Mendes liebt den glanzvollen Auftritt
Mendes liebt den glanzvollen Auftritt / JACK TAYLOR/Getty Images
facebooktwitterreddit

Im Fußballgeschäft spielen die Berateragenturen längst eine gewaltige Rolle. Kein Transfer läuft ohne den teuren Einfluss der Spielervermittler ab. Bei Jorge Mendes und seiner Firma Gestifute geht es ebenfalls ums ganz große Geld. Diese Weltstars werden vom Portugiesen beraten:


15. Pedro Neto - Wolverhampton Wanderers (25 Mio. €)

Pedro Neto
Neto gehört zu den vielen jungen portugiesischen Talenten / Malcolm Couzens/Getty Images

Ein kurzer Blick in das Klientel von Jorge Mendes reicht, um zu sehen, dass der Großteil der Spieler aus Portugal oder Brasilien stammt. So ist es auch bei Pedro Neto der Fall, der wie viele seiner Landsmänner bei den Wolverhampton Wanderers unter Vertrag steht. Mit nur 21 Jahren generierte der Portugiese bereits 36 Millionen Euro an Ablösen.

14. Rafael Leao - AC Mailand (28 Mio. €)

Rafael Leao
Leao dürfte bald enorm gefragt sein / Alessandro Sabattini/Getty Images

Als einer von zwei Spielern aus der Serie A hat auch Rafael Leao seinen Weg zu Mendes gefunden. Bei AC Mailand hat der Youngster noch einen Vertrag bis 2024.

13. Renato Sanches - OSC Lille (28 Mio. €)

Renato Sanches
Mit seinem Wechsel nach Lille hat Sanches alles richtig gemacht / Sylvain Lefevre/Getty Images

Als Held bei der Europameisterschaft 2016 wechselte Renato Sanches mit riesigen Erwartungen zu Bayern München. Dort ging der Mittelfeldspieler aber komplett unter. Mittlerweile ist er bei OSC Lille angekommen und nimmt dort eine wichtige Rolle ein. Seinen Wert hat er wieder nach oben geschraubt.

12. Angel di Maria - Paris Saint-Germain (28 Mio. €)

Angers SCO v Paris Saint-Germain - Ligue 1
Di Maria gehört zu den erfahrensten Klienten von Mendes / Xavier Laine/Getty Images

Als einer von wenigen Stars von Mendes ist Angel di Maria schon weit über 30 Jahre alt. Daher arbeitet der Berater schon lange mit dem Argentinier zusammen. Seit Jahren gehört er bei Paris Saint-Germain zu den großen Leistungsträgern.

11. Nelson Semedo - Wolverhampton Wanderers (35 Mio. €)

Nelson Semedo
Semedo ist einer von vielen Portugiesen in Wolverhampton / Robbie Jay Barratt - AMA/Getty Images

Auch Nelson Semedo ist ein Portugiese von den Wolverhampton Wanderers. Bis zum Saisonbeginn stand der Rechtsverteidiger noch beim FC Barcelona unter Vertrag. Es war sein zweiter Wechsel mit einer Ablöse von über 30 Millionen Euro.

10. James Rodriguez - FC Everton (35 Mio. €)

James Rodriguez
Nach seinem Wechsel auf die Insel blüht Rodriguez wieder auf / Robbie Jay Barratt - AMA/Getty Images

Einst als gescheiterter Star ausgemacht, hat sich James Rodriguez wieder stabilisiert. Geholfen hat dem Kolumbianer der Wechsel zum FC Everton, wo er deutlich befreiter aufspielt. Für den 29-Jährigen wurden schon 140 Millionen Euro bezahlt.

9. Joao Cancelo - Manchester City (36 Mio. €)

Joao Cancelo
Cancelo gehört zu den besten Rechtsverteidigern der Welt / Robbie Jay Barratt - AMA/Getty Images

Joao Cancelo gehört zu den Spielern, die Jorge Mendes bisher am meisten Handgeld eingebracht haben. Insgesamt wurden für den Portugiesen bereits über 120 Millionen Euro gezahlt. Aktuell steht er bei Manchester City unter Vertrag und konnte sich dort noch einmal steigern.

8. André Silva - Eintracht Frankfurt (37 Mio. €)

Andre Silva
Im Sommer steht Silva vor einem großen Transfer / Stuart Franklin/Getty Images

Ein Bundesliga-Star findet sich ebenfalls in dieser Liste wieder. Angreifer André Silva gehört zu den torgefährlichsten Stürmern der Saison. Im Sommer wird der 25-Jährige Eintracht Frankfurt wohl eine gigantische Summe einbringen.

7. Diogo Jota - FC Liverpool (40 Mio. €)

Jurgen Klopp, Diogo Jota
Jota schlug bei den Reds voll ein / Clive Brunskill/Getty Images

Im Sommer machte Mendes auch den Wechsel von Diogo Jota möglich. Der Angreifer kam aus Wolverhampton zum FC Liverpool. Dort konnte sich der Torjäger schnell einfinden, verletzte sich dann aber lange und kehrte erst vor wenigen Wochen zurück.

6. Ruven Neves - Wolverhampton Wanderers (50 Mio. €)

Ruben Neves
Neves ist der Leitwolf / Malcolm Couzens/Getty Images

Mit 23 Jahren hat Ruben Neves schon einiges geleistet. Neben 18 Länderspielen sammelte er schon 167 Einsätze auf Klubebene. Das große Geld ist für den Strategen aber noch nicht geflossen. Kann er seine Leistungen weiter steigern, dürfte sich das in den nächsten Jahren ändern.

5. Ederson - Manchester City (56 Mio. €)

FBL-ENG-PR-MAN CITY-MAN UTD
Ederson hat sich in Europas Elite bewährt / PETER POWELL/Getty Images

Bei den Torhütern dieser Welt gehört Ederson schon zu der obersten Schublade. Der Schlussmann hat sich bei Manchester City extrem gut gemacht. Für seine Ablöse von 40 Millionen Euro wurde dies aber auch von den Skyblues erwartet.

4. Ruben Dias - Manchester City (60 Mio. €)

Rúben Dias
Bei City hat Dias den perfekten Schritt gemacht / Visionhaus/Getty Images

Die Erwartungen waren auch bei Ruben Dias groß. Der im letzten Sommer zu Man City gewechselte Innenverteidiger wurde von Beginn an wichtig und zählt längst zu den besten Abräumern in der Liga. Bald wird sich Mendes wohl damit schmücken können, den wertvollsten Verteidiger der Welt zu beraten.

3. Fabinho - FC Liverpool (60 Mio. €)

Fabinho
Fabinho spielte bereits eine große Ablöse ein / Michael Steele/Getty Images

Auch bei Fabinho wurde es bereits teuer. Der FC Liverpool ließ sich die Dienste des Brasilianers 45 Millionen Euro kosten. Auch wenn in dieser Saison der Erfolg schwand, zahlte sich der Transfer wohl komplett aus.

2. Cristiano Ronaldo - Juventus Turin (60 Mio. €)

Cristiano Ronaldo
Über Jahre war Ronaldo das Aushängeschild für Mendes / Jonathan Moscrop/Getty Images

Ohne Cristiano Ronaldo wäre die Berater-Laufbahn von Mendes wohl nur halb so spektakulär. Der Weltstar dürfte auch für viele andere der Grund gewesen sein, mit dem Spielervermittler zusammenzuarbeiten. Zu den Leistungen des Portugiesen muss kaum noch etwas gesagt werden. In seiner gesamten Karriere sammelte er 230 Millionen Euro an Ablöse.

1. Bernardo Silva - Manchester City (70 Mio. €)

Bernardo Silva
Silva ist der aktuell wertvollste Klient / Robbie Jay Barratt - AMA/Getty Images

Der wertvollste Spieler unter Mendes ist aber nicht Ronaldo. An erster Stelle steht Bernardo Silva, der seit Jahren nicht aus der Mannschaft von Manchester City wegzudenken ist. Insgesamt gehört er zu den aufregendsten Offensivspielern in England, der noch immer etwas Luft nach oben hat.


Marktwerte via transfermarkt.de

facebooktwitterreddit