90min
facebooktwitterinstagramyoutuberss

BVB-Schock: Haaland fällt aus!

Erling Haaland
Erling Haaland fehlt dem BVB am Wochenende | Pool/Getty Images

Bittere Nachricht für den BVB: Erling Haaland wird den Schwarz-Gelben am kommenden Wochenende fehlen. Das berichtet die Bild-Zeitung.

Bei der knappen 1:0-Niederlage gegen den FC Bayern war für Haaland bereits nach knapp 70 Minuten Schluss. Der Norweger wurde gegen den Rekordmeister mit schmerzverzerrtem Gesicht ausgewechselt, beobachtete das Spiel anschließend vom Seitenrand aus - sein Knie wurde schnell bandagiert.

Wie sich im Nachlauf der Partie herausstellte, hatte sich Haaland wohl bei einem unglücklichen Zusammenprall mit Schiedsrichter Tobias Stieler verletzt und leicht das Knie verdreht. BVB-Coach Lucien Favre gab nach Abpfiff allerdings Entwarnung und teilte mit, dass sein Schützling vermutlich nicht schwerer verletzt sei.

Laut Informationen der Bild-Zeitung müssen die Dortmunder auf ihren Mittelstürmer dennoch mindestens am kommenden Wochenende verzichten. Demnach wird Haaland für die Partie beim SC Paderborn nicht rechtzeitig fit - im darauffolgenden Spiel gegen die wiedererstarkte Hertha aus Berlin soll der Youngster dagegen "wohl wieder dabei" sein.

Wie wird der BVB Haaland ersetzen?

Da Haaland der einzige Mittelstürmer im BVB-Kader ist, wird es spannend zu sehen sein, wie Favre den Ausfall des Norwegers auffangen wird. In der Vergangenheit bekleidete Marco Reus die Mittelstürmer-Position als falsche Neun, doch auch der BVB-Kapitän wird die Partie in Ostwestfalen verletzungsbedingt verpassen. Eventuell darf sich daher Mario Götze mal wieder über einen Einsatz von Beginn an freuen - oder Favre setzt alternativ auf Thorgan Hazard oder Julian Brandt im Sturmzentrum.