Bundesliga

Bundesliga-Prognose: Die Vorhersage zum 32. Spieltag

Simon Zimmermann
Der Steffen blickt ganz gebannt auf die 90min-Tipps
Der Steffen blickt ganz gebannt auf die 90min-Tipps / Martin Rose/GettyImages
facebooktwitterreddit

Der Tag der Arbeit steht an. Klassischer Feiertag am Sonntag, von dem unsereins nur wenig hat. Immerhin können wir alle entspannt auf 1.-Mai-Tour gehen - gespielt wird Sonntag nämlich nicht. Stattdessen wird der 32. Bundesliga-Spieltag von einem interessanten Montags-Doppelpack abgeschlossen. Und schon am Samstag werden weiter kräftig die Europa- und Abstiegsplätze ausgefochten. It's Crunchtime, Baby!

Die crunchy 90min-Tipps zum drittletzten Spieltag der Bundesliga-Saison 21/22:


1. Union Berlin - Greuther Fürth (Fr., 20.30 Uhr - DAZN)

Kevin Behrens
Eisern von Sieg zu Sieg / Maja Hitij/GettyImages

Geht die Siegesserie der Eisernen weiter? Im April hat Union Berlin alle vier Partien gewonnen - neuer vereinsinterner Bundesliga-Rekord. Gegen den bereits feststehenden Absteiger aus Fürth stehen die Chancen auf Sieg Nummer fünf in Serie gut. Damit würde sich Union auf den Europa-Rängen festbeißen.

Tipp: 2-0

2. BVB - VfL Bochum (Sa., 15.30 Uhr - Sky)

Robert Lewandowski, Marco Reus, Emre Can, Dan-Axel Zagadou
Vergebliche schwarz-gelbe Verfolgungsjagd / Boris Streubel/GettyImages

Noch acht Tore - und der BVB hat einen neuen Saison-Rekord für die meisten Treffer in einer Spielzeit aufgestellt. Der liegt bislang bei 84 Treffern. Können Haaland und Co. gegen einen grundsoliden Aufsteiger aus Bochum die Ausbeute ausbauen? Der VfL kann recht entspannt ins kleine Pott-Derby gehen, auch wenn der Klassenerhalt rechnerisch noch nicht sicher ist.

Tipp: 3-1

3. VfB Stuttgart - VfL Wolfsburg (Sa., 15.30 Uhr - Sky)

Florian Kohfeldt
Ist der Wölfe-Florian ein gutes Omen für den VfB? / Stuart Franklin/GettyImages

Vielleicht ist Florian Kohfeldt ein gutes Omen für die Schwaben. Der VfB blieb im eigenen Stadion zuletzt am 4. April 2021 ohne Gegentreffer. Es folgte eine Serie von 19 Bundesliga-Heimspielen, in denen der Ball immer mindestens einmal im eigenen Netz landete. Trainer beim letzten Zu-Null-Heimspiel war - Florian Kohfeldt (damals noch bei Werder Bremen).

Egal ob mit oder ohne Gegentor: Die Stuttgarter brauchen dringend Punkte, um zumindest den Relegationsplatz zu halten. Die Hertha am rettenden Ufer ist schon vier Zähler entfernt.

Tipp: 1-1

4. Mainz 05 - FC Bayern (Sa., 15.30 Uhr - Sky)

Julian Nagelsmann
Nach der Bier-Kur hat der Julian die Haare schön / Boris Streubel/GettyImages

Die Bayern reisen als Dekaden-Meister nach Mainz. Sportlich brisant ist diese Partie nicht mehr. Mainz hat sich im Tabellen-Mittelfeld eingenistet, die Bayern letzte Woche im Klassiker alles klar gemacht.

Tipp: 1-3

5. FC Augsburg - 1. FC Köln (Sa., 15.30 Uhr - Sky)

Steffen Baumgart
Komm' Europapokal, komm'! / Frederic Scheidemann/GettyImages

Der FCA galoppiert erneut in Richtung Klassenerhalt. Der Effzeh hat die Siebenmeilenstiefel in Richtung Europa an. Gegen Augsburg gab's für die Geißböcke aber meist wenig zu holen: Der FCA verlor nur eines der letzten 14 Bundesliga-Spiele gegen die Kölner (sieben Siege, sechs Remis). Allerdings: Das letzte Duell in der Fuggerstadt gewann der Effzeh!

Tipp: 1-1

6. Arminia Bielefeld - Hertha BSC (Sa., 15.30 Uhr - Sky)

Felix Magath
Felix regelt bei der Alten Dame! / Maja Hitij/GettyImages

Abstiegskrimi auf der Alm. Die Arminia muss endlich mal wieder etwas Zählbares mitnehmen, um zumindest noch Chancen auf die Relegation zu haben. Mit einem Heimsieg würde Bielefeld die Spannung im Keller nochmals dramatisch erhöhen. Die Magath-Boys können dagegen einen riesengroßen Schritt in Richtung direkter Klassenerhalt gehen.

Unter Magath ist Defensive Trumpf bei der Hertha: In drei von fünf Partien stand die Null. So oft wie zuvor in den 26 Partien zusammen!

Tipp: 0-2

7. TSG Hoffenheim - SC Freiburg (Sa., 18.30 Uhr - Sky)

Lucas Holer, Ermedin Demirovic, Nico Schlotterbeck
Welche Mukke legt DJ Schlotterbeck auf? / Martin Rose/GettyImages

Samstagabend-Topspiel im Badnerland. Die zuletzt arg schwächelnden Hoffenheimer empfangen den Pokalfinalisten aus Freiburg. Der Sport-Club hat nur eines der letzten zwölf Spiele verloren und ist der Standard-König der Liga: 23 Treffer vielen nach ruhendem Ball.

Mit einem Auswärtssieg könnte DJ Schlotterbeck in der Kabine ja mal die Champions-League-Hymne laufen lassen...

Tipp: 1-2

8. Bayer Leverkusen - Eintracht Frankfurt (Mo., 20.30 Uhr - DAZN)

Sardar Azmoun
Bayert sich Bayer in die Champions League? / Adam Pretty/GettyImages

Nach dem 1. Mai geht es montags weiter mit einem 20.30-Uhr-Doppelpack. Die Werkself empfängt die Europa-League-Könige aus Frankfurt. Während sich die SGE voll und ganz auf den Europapokal konzentrieren kann, muss Bayer 04 weiter für die Königsklasse punkten.

Tipp: 3-1

9. Borussia M'gladbach - RB Leipzig (Mo., 20.30 Uhr - DAZN)

Adi Huetter
Wie gehts weiter, Adi? / Daniel Kopatsch/GettyImages

Auch RB Leipzig war am Donnerstag noch im Europa-League-Halbfinale gefordert. Anders als die Eintracht müssen die Roten Bullen aber auch in der Bundesliga weiterhin voll da sein. Die Freiburger drängeln von hinten - ein Auswärtssieg im Borussia-Park muss für die Champions-League-Quali her.

Tipp: 2-3


Alles zur Bundesliga bei 90min

facebooktwitterreddit