Neuhaus mit Treuebekenntnis: "Möchte unbedingt bei der Borussia weitermachen"

Dominik Hager
Florian Neuhaus möchte angreifen
Florian Neuhaus möchte angreifen / Lukas Schulze/GettyImages
facebooktwitterreddit

Mit einem 6:0-Testspielerfolg gegen 1860 München hat Borussia Mönchengladbach jüngst gezeigt, dass alle Beteiligten heiß auf die kommende Saison sind und das schwache Vorjahr vergessen lassen wollen. Einen guten Eindruck hinterlässt in der Vorbereitung insbesondere Ex-Löwe Florian Neuhaus, der in den letzten Jahren immer wieder mit einem Abgang in Verbindung gebracht wurde. Der Mittelfeldspieler hat sich nun jedoch deutlich zu den Fohlen bekannt.


Florian Neuhaus stand im Vorjahr sinnbildlich für Borussia Mönchengladbach, indem er sein Potenzial einfach nicht auf den Platz bringen konnte. Dies soll sich in der anstehenden Saison ändern.

"Ich fühle mich aktuell sehr wohl auf dem Platz und habe richtig Lust auf die Vorbereitung und die neue Saison", erklärte er gegenüber dem kicker.

Neuhaus verneint Abschiedsgedanken: "Bei mir überhaupt nicht im Kopf"

Neuhaus lässt keine Zweifel daran aufkommen, dass er sich im Gegensatz zu einigen Kollegen wie Sommer, Pléa, Thuram oder Embolo, die allesamt mit einem Wechsel liebäugeln, voll auf die Borussia konzentriert. "Höchstwahrscheinlich sind im Fußball immer irgendwelche Türen offen, aber aktuell ist das bei mir überhaupt nicht im Kopf", so Neuhaus.

Der 25-Jährige möchte "bei Borussia unbedingt weitermachen" und sieht überhaupt keinen Grund, warum er "etwas anderes denken" solle.

Große Hoffnungen setzt der Mittelfeld-Akteur in die Zusammenarbeit mit dem neuen Trainer, Daniel Farke. Dessen "Spielsystem mit viel Ballbesitz" würde ihm helfen, seine "Stärken auf den Platz zu bringen". Zudem gefalle ihm "das Komplettpaket und der Gesamtauftritt". Neuhaus zufolge sehen "Spielidee, Ansprache und Training sehr rund aus".

"Ich will bei Borussia auf jeden Fall weitermachen und sehe keinen überhaupt keinen Grund, warum ich an etwas anderes denken sollte. Die Vertragslaufzeit 2024 habe ich schon bewusst gewählt."

Florian Neuhaus, kicker

Neuhaus vernimmt gute Stimmung: "Richtig Bock auf das Neue"

Der Gladbach-Star verspürt schon um Beginn der Vorbereitung so etwas wie Aufbaustimmung und lobt das Klima in der Mannschaft. "Generell empfinde ich die Stimmung als sehr positiv. Es macht einfach Spaß gerade, wir haben richtig Bock auf das Neue", zeigt er sich positiv gestimmt.

Mit neuem Schwung und Elan könnte es Florian Neuhaus auch noch gelingen, sich in Erinnerung bei Hansi Flick zu rufen, ehe die WM in Katar ansteht. "Die WM ist auf jeden Fall im Hinterkopf. Es gilt jetzt aber Leistung zu bringen. Alles andere wird sich ergeben", erklärte der Gladbacher. Für ihn gehe es nun darum, seine "Qualität auf den Platz zu bringen" und seine zuletzt nicht so stabilen Leistungen wieder konstant abzurufen.


Alle News zu Gladbach bei 90min:

Alle Gladbach-News
Alle Bundesliga-News
Alle Transfer-News

facebooktwitterreddit