Transfer

Blackburn-Stürmer Ben Brereton Diaz im Fokus - auch Union Berlin zeigt Interesse

Simon Zimmermann
Ben Brereton Diaz steht derzeit im Fokus
Ben Brereton Diaz steht derzeit im Fokus / Robbie Jay Barratt - AMA/GettyImages
facebooktwitterreddit

Ben Brereton Diaz wird die Blackburn Rovers spätestens am Saisonende verlassen. Am Angreifer sind zahlreiche Klubs aus England und ganz Europa interessiert. Auch Union Berlin hat den 23-Jährigen auf dem Zettel.


Geboren in England, mit Wurzeln in Chile: Ben Brereton Diaz hat sich in den Fokus gespielt. Der 14-fache chilenische A-Nationalspieler wurde in den Jugendteams von Manchester United, Stoke City und Nottingham Forest ausgebildet. Anfang 2019 ging es für den 23-jährigen Stürmer nach einer Leihe fest zu den Blackburn Rovers. Der englische Zweitligist legte dafür 8,3 Millionen Euro Ablöse auf den Tisch.

In der aktuellen Spielzeit hat Diaz bei 20 Einsätzen neun Tore erzielt und eine Vorlage gegeben. Mit seinen Leistungen hat er sich nach 90min-Infos in den Fokus der Premier League und zahlreichen Klubs aus ganz Europa gespielt. Sein Vertrag bei Blackburn läuft kommenden Sommer aus. Diaz soll den Verein bereits darüber informiert haben, dass er nicht verlängern wird.

Entsprechend lukrativ, weil ablösefrei, ist der Stürmer für zahlreiche Klubs. Oder aber, Blackburn entscheidet sich dazu, den chilenischen Nationalspieler noch im Winter abzugeben. Keine einfache Entscheidung, schließlich möchte man gerne aufsteigen. Nach unseren Infos wäre man ab rund zehn Millionen Pfund (ca. 11,5 Mio. Euro) zu einem Winter-Transfer bereit.

Interesse an Diaz: Premier League, Europa - und Union Berlin

Schon in der vergangenen Saison hatte Diaz satte 22 Treffer erzielt. Aktuell wird er von zahlreichen Scouts unter die Lupe genommen. Darunter befinden sich auch Topklubs aus dem Oberhaus. Allen voran Manchester United beobachtet ihn. Aber auch West Ham, Aston Villa, Crystal Palace, Brighton, Leeds, Bournemouth, Everton und die Wolves.

Doch auch international hat Diaz Aufmerksamkeit erregt. Der FC Sevilla, Ajax, Atalanta, Sassuolo und Salernitana zeigen Interesse. Auch aus der Bundesliga ist ein Klub im Rennen: die Eisernen von Union Berlin.


Alles zu Transfers & Gerüchten bei 90min

facebooktwitterreddit