90min

Barça: Nelson Semedo vor Wechsel zu Juve - Kommt Dest als Nachfolger?

May 18, 2020, 1:22 PM GMT+2
Nelson Semedo
FC Barcelona v Real Sociedad - La Liga | Quality Sport Images/Getty Images
facebooktwitterreddit

Dass Nelson Semedo den FC Barcelona in diesem Sommer verlassen wird, gilt als so gut wie sicher. Offen ist in diesem Zusammenhang die Frage, welchem Klub sich der portugiesische Rechtsverteidiger anschließen wird. Nach Gerüchten um Manchester City und Inter Mailand bahnt sich ein Transfer zu Juventus Turin an, wie Mundo Deportivo berichtet. Als potentiellen Nachfolger handelt das Blatt Sergino Dest von Ajax Amsterdam.

Seit Wochen wird Nelson Semedo als Tauschobjekt der Katalanen gehandelt. Der Außenverteidiger soll den Klub verlassen, und da das Geld für teure Transfers aufgrund der Corona-Krise knapp ist, könnte er in einen Spielertausch eingebunden werden. Nach Berichten über einen möglichen Tausch mit Joao Cancelo von Manchester City behauptet Mundo Deportivo nun, dass Semedo zu Juventus Turin wechselt.

Demnach seien Barça und Juve seit drei Wochen in Gesprächen über einen Transfer von Miralem Pjanic. Der Mittelfeldspieler soll nach Barcelona wechseln, im Gegenzug sei zunächst ein Tauschgeschäft mit Arthur ins Spiel gebracht worden. Der Brasilianer soll allerdings in Spanien bleiben, weshalb nun Semedo als weitere Tausch-Option gelte.

Wechselt Dest zu Barça?

Die entstehende Lücke auf der rechten Abwehrseite könnte dann von Sergino Dest geschlossen werden. Der Berater des US-Amerikaners bestätigte das Interesse der Katalanen, ein Transfer ist laut Mundo Deportivo jedoch (noch) in weiter Ferne. Wie es heißt, dürften die Gespräche erst Fahrt aufnehmen, sobald Semedos Abschied besiegelt wurde.

Sergino Dest
Bayern oder Barcelona? Die Gerüchte um Sergino Dest nehmen Fahrt auf | Soccrates Images/Getty Images

Allerdings führt die Spur von Dest seit Monaten zum FC Bayern. Laut der niederländischen Tageszeitung De Telegraaf haben die Münchner als einziger Verein konkretes Interesse signalisiert, das abgelehnte Angebot im Januar sei bis dato das einzige gewesen, das bei Ajax Amsterdam eingetroffen ist. Nach Informationen von Mundo Deportivo habe Dest einen Bayern-Wechsel nach wie vor in der Hinterhand, zunächst wolle der 19-Jährige allerdings die Entwicklungen in Barcelona abwarten.

Kann sich Barça Dest leisten?

Aufgrund seiner offensiven Spielweise würde Dest sowohl zum FC Bayern als auch zu Barça passen. Fraglich ist in diesem Zusammenhang jedoch, ob der amtierende spanische Meister einen Transfer bewerkstelligen kann. Medienberichten zufolge genießen die Transfers von Lautaro Martinez und Neymar oberste Priorität, das Transferbudget dürfte somit unter Umständen kleiner ausfallen als ohnehin schon. Da ein Tauschgeschäft angeblich nicht in Frage kommt, dürfte die Spur in erster Linie weiterhin nach München führen.

facebooktwitterreddit