90min

Atletico Madrid - FC Bayern live: So siehst du das CL-Gruppenspiel im TV & Stream

Nov 30, 2020, 6:54 PM GMT+1
Durfte im Hinspiel als Rechtsaußen ran: Thomas Müller (l.)
Durfte im Hinspiel als Rechtsaußen ran: Thomas Müller (l.) | Alexander Hassenstein/Getty Images
facebooktwitterreddit

In der Champions League treffen am Dienstagabend Atletico Madrid und der FC Bayern München aufeinander. Während der deutsche Rekordmeister bereits als Gruppenerster feststeht, gilt es für den Gastgeber, Platz zwei zu verteidigen. Im Hinspiel lieferten die Bayern eine Galavorstellung ab und feierten gegen den spanischen Hauptstadtklub einen 4:0-Heimerfolg.

Alle Infos zum Rückspiel gibt es hier in der Übersicht:

Atletico Madrid vs. FC Bayern Übertragung: Live auf Sky

Datum: 01.12.2020
Anpfiff: 21 Uhr
Spielort: Wanda Metropolitano (Madrid)
TV: Sky Sport 1 (Konferenz), Sky Sport 2 (Einzelspiel)
Stream: Sky Ticket, Sky Go

Fußball Stream live kostenlos gesucht?

Atletico Madrid gegen FC Bayern: Team-News

Atletico-Coach Diego Simeone stehen derzeit einige Spieler nicht zur Verfügung. Besonders schwer wiegen die Ausfälle der beiden Stürmer Diego Costa (Beinverletzung) und Luis Suarez, der nach seiner Corona-Infektion noch auf sein Comeback warten muss. Mit Lucas Torreira wurde ein weiterer Spieler der Rojiblancos positiv auf das Corona-Virus getestet. Manu Sanchez (Muskelverletzung), Hector Herrera (Oberschenkelverletzung) und Sime Vrsaljko (Knieverletzung) fallen für das Gruppenspiel ebenfalls aus.

FBL-EUR-C1-BAYERN MUNICH-ATLETICO MADRID
Traten die Reise nach Madrid nicht mit an: Robert Lewandowski & Leon Goretzka | ANDREAS GEBERT/Getty Images

Der Bayern-Tross hob am Montagnachmittag ohne Manuel Neuer, Leon Goretzka, Robert Lewandowski und Corentin Tolisso in Richtung Madrid ab. Cheftrainer Hansi Flick gönnt dem teils angeschlagenen Quartett eine Pause. Am Dienstagabend fehlen zudem Joshua Kimmich und Alphonso Davies, die sich nach ihren Verletzungen im Aufbautraining befinden. Tanguy Nianzou, der nicht für die Champions League gemeldet wurde, sowie der gesperrte Marc Roca sind ebenfalls zum Zuschauen verdammt.

Atletico Madrid - FC Bayern München: Die voraussichtlichen Aufstellungen

Atletico Madrid: Oblak - Trippier, Savic, Gimenez, Hermoso - Koke, Saul Niguez - Llorente, Carrasco - Joao Felix, Lemar

FC Bayern: Nübel - Sarr, Süle, Alaba, Hernandez - Martinez - Sané, Müller, Musiala, Costa - Choupo-Moting

Atletico & FC Bayern: Formkurve der beiden Teams

Seit der 0:4-Niederlage im Hinspiel gewann Atletico sechs Partien und trennte sich von Lokomotive Moskau zweimal mit einem Unentschieden. In den letzten vier Pflichtspielen blieb der Tabellenzweite der Primera Division zudem ohne Gegentreffer und setzte sich am Wochenende beim FC Valencia verdient mit 1:0 durch.

Dem FC Bayern ist die Generalprobe ebenfalls gelungen. Am vergangenen Samstag feierte der Rekordmeister gegen stark aufspielende Stuttgarter einen 3:1-Auswärtserfolg und baute seine jüngste Erfolgsserie weiter aus. Die Bayern sind mittlerweile seit 13 Pflichtspielen ungeschlagen und mussten sich nur gegen Werder Bremen mit einem Unentschieden begnügen.

Die letzten fünf Partien beider Klubs im Überblick:

Atletico Madrid:
FC Valencia - Atletico 0:1
Atletico - Lokomotive Moskau 0:0 (CL)
Atletico - FC Barcelona 1:0
Atletico - FC Cadiz 4:0
Lokomotive Moskau - Atletico 1:1 (CL)

FC Bayern:
VfB Stuttgart - FC Bayern 1:3
FC Bayern - RB Salzburg 3:1 (CL)
FC Bayern - Werder Bremen 1:1
Borussia Dortmund - FC Bayern 2:3
RB Salzburg - FC Bayern 2:6 (CL)

Prognose:

Der zweite Anzug der Bayern wird bei Atlético auf eine Mannschaft treffen, die um den Einzug in die KO-Runde bangt. Letztlich werden sich die Spanier durchsetzen, auch wenn die einige Spieler bei den Münchenern für sich werben wollen.

facebooktwitterreddit