Bayern München

Ajax wagt letzten Versuch bei Gravenberch: Hat sich der Youngster schon entschieden?

Dominik Hager
Ajax Amsterdam möchte Gravenberch weiterhin von einem Verbleib überzeugen
Ajax Amsterdam möchte Gravenberch weiterhin von einem Verbleib überzeugen / BSR Agency/GettyImages
facebooktwitterreddit

Ajax Amsterdam möchte bei Mittelfeld-Juwel Ryan Gravenberch wohl einen letzten großen Versuch starten, diesen doch noch zu einer Vertragsverlängerung zu überreden. Der 19-jährige Holländer hat sich jedoch eigentlich schon entschieden.


Nach Spielern wie de Ligt, Ziyech, de Jong, van de Beek und Dest wird Ajax Amsterdam wohl den nächsten vielversprechenden Kicker verlieren. Teelegraaf-Reporter Mike Verweij berichtet, dass der holländische Top-Klub zwar ein letztes "ultimatives Angebot" machen möchte, um den Vertrag mit Gravenberch zu verlängern, dieser Versuch jedoch zum Scheitern verurteilt ist.

Es ist eben das große Unglück für Ajax, dass die Eredivisie einfach nicht attraktiv und lukrativ genug ist, weshalb die besten Spieler meist zeitig einen Wechsel anstreben.

Gravenberch-Entscheidung gefallen: Wechsel zum FC Bayern rückt näher

Genau das ist im Sommer wohl auch bei Ryan Gravenberch der Fall. Der junge Mittelfeldspieler hat sich laut Verweij längst für einen Wechsel zum FC Bayern entschieden. Dabei soll es jedoch weniger um das Geld, sondern mehr um die sportliche Perspektive gegangen sein. Der Plan von Coach Julian Nagelsmann habe sich für den Spieler sehr verlockend angehört.

Fix ist der Transfer jedoch noch nicht, weil sich der FC Bayern und Ajax noch nicht einig geworden sind. Dies ist aber wohl nur noch eine Frage der Zeit. Spätestens nach der erneuten Verletzung von Corentin Tolisso, kann man das Kapitel Tolisso beim FC Bayern wohl schließen. Selbst bei einem Roca-Verbleib wird sich der FCB wohl nicht von einer Gravenberch-Transfer abhalten lassen. Dafür ist die sportliche und finanzielle Rolle des Spaniers einfach nicht groß genug.


Alle News zum FC Bayern hier bei 90min:

Alle Bayern-News
Alle Bundesliga-News
Alle Transfer-News

facebooktwitterreddit