8 Fußball-Stars, die ein unbestreitbares Vermächtnis hinterlassen werden

Jan Kupitz
Kylian Mbappé und Lionel Messi gehören zu den Besten aller Zeiten
Kylian Mbappé und Lionel Messi gehören zu den Besten aller Zeiten / Tim Clayton - Corbis/GettyImages
Präsentiert von
Jurassic World: Ein Neues Zeitalter
facebooktwitterreddit

Seien wir doch mal ehrlich: Wir haben seit einigen Jahren das Glück, eine ganze Reihe der größten Spieler aller Zeiten auf ihrem Höhepunkt zu erleben. Das sollten wir immer wieder uns in Erinnerung rufen.

Hier sind acht der besten Spieler, die ein unbestreitbares Vermächtnis im Fußball hinterlassen werden:

1. Neymar

Neymar Jr
Neymar / John Berry/GettyImages

Sicher, Neymars Erbe ist getrübt und wird vielleicht nie richtig glänzen - aber es ist dennoch ein Erbe.

Der zweitbeste brasilianische Torschütze aller Zeiten (nur sechs Tore hinter Pelé in der Nationalmannschaft, was keine leichte Aufgabe ist) ist das, was dieser Generation am nächsten kommt, wenn es um Vergleiche mit dem legendären Ronaldinho geht.

Neymar gewann mit Santos fast im Alleingang die Copa Libertadores, bildete bei Barcelonas Champions-League-Siegerteam von 2015 ein beeindruckendes Offensivtrio mit Messi und Suarez und wird in den kommenden Jahren wahrscheinlich der teuerste Spieler aller Zeiten im Fußball bleiben. Gar nicht mal so schlecht.


2. Kylian Mbappé

Kylian Mbappe
Kylian Mbappé / John Berry/GettyImages

Neymars PSG-Kollege Kylian Mbappé hat ebenfalls eine steile Karriere hingelegt.

Der Stürmer war wohl der beste Spieler bei Frankreichs WM-Titel 2018, als er noch ein Teenager war - und er hat seine eigene exklusive Bekleidungslinie mit Nike und einen einzigartigen Torjubel zu bieten.

Mbappé, der erst 23 Jahre alt ist, wird mit ziemlicher Sicherheit mehrere Ballons d'Or gewinnen; vorausgesetzt, er bleibt gesund.


3. Luka Modric

Luka Modric
Luka Modric / Quality Sport Images/GettyImages

Während Neymar und Mbappé vom Ballon d'Or träumen, ist Real-Legende Luka Modric einer, der ihn bereits gewonnen hat.

Der Kroate brach 2018 das Duopol von Lionel Messi und Cristiano Ronaldo, nachdem er sein Land zum ersten Mal ins Finale einer Weltmeisterschaft geführt hatte.

Modric hat in letzter Zeit viel Anerkennung bekommen - etwas Unvorstellbares, als er in der Saison 2012/13 zum schlechtesten Spieler der Liga gewählt wurde - aber er hat auch viele Bewunderer aus seiner Zeit in der Premier League, wo er oft der unbesungene Held neben Gareth Bale war.


4. Sergio Ramos

Sergio Ramos
Sergio Ramos / John Berry/GettyImages

Es gibt kaum einen Spieler, der so viele entscheidende Tore wie Sergio Ramos erzielt hat - und der ist ein Verteidiger!

Ramos' nahezu unnachahmliche Mentalität und seine Leistung in großen Spielen waren das Aushängeschild von Real Madrid in den 2010er Jahren. Es gibt wohl kaum einen anderen Innenverteidiger, der mehr titelentscheidende und geschichtsverändernde Momente erlebt hat als der Spanier.


5. Giorgio Chiellini

Giorgio Chiellini
Giorgio Chiellini / Giuseppe Bellini/GettyImages

In gewisser Weise ist Giorgio Chiellini fast das Gegenteil von Ramos.

Der Italiener hat in seiner Karriere weniger als die Hälfte der Tore des Spaniers erzielt, hat sich aber durch seine Defensivkünste zu einem der wichtigsten Verteidiger seiner Generation entwickelt.

Während er mit Juventus Turin auf Vereinsebene eine Unmenge an Auszeichnungen gewonnen hat, kam sein krönender Abschluss bei der EM 2020, als er Italien als Abwehrchef zum Europameistertitel führte.


6. Manuel Neuer

Manuel Neuer
Manuel Neuer / ATPImages/GettyImages

Manuel Neuer war vielleicht nicht der erste Torhüter, der als Libero auftrat oder gut mit dem Ball am Fuß umgehen konnte - aber er war derjenige, der dies perfektionierte.

Die Legende des FC Bayern München spielt mit einer Persönlichkeit, wie wir sie seit Peter Schmeichel nicht mehr von einem Torhüter gesehen haben. Mit einer wirklich einzigartigen und souveränen Präsenz.

Neuer ist nicht nur ein äußerst erfolgreicher Spieler, sondern auch einer der wenigen Torhüter in der Geschichte, von dem es mehrere (wahrscheinlich Hunderte) Bilder gibt, auf denen er während eines Spiels an der eigenen Mittellinie oder in der gegnerischen Hälfte steht.


7. Cristiano Ronaldo

Cristiano Ronaldo
Cristiano Ronaldo / Naomi Baker/GettyImages

Es war klar, dass er auf dieser Liste landen würde.

Man kann Ronaldos aberwitzige Statistiken oder zig Auszeichnungen aus seiner Karriere heranziehen, um zu beweisen, dass sein Vermächtnis unbestreitbar ist - aber das wahrscheinlich wichtigste Argument ist, dass er offiziell der beste Torschütze in der Geschichte des Fußballs ist.

Wenn Lionel Messi nicht seine Form wiederfindet und bis zu seinem 50. Lebensjahr spielt, wird dieser Rekord so schnell nicht wieder gebrochen werden. Wo wir gerade dabei sind...


8. Lionel Messi

Lionel Messi, Leo Messi
Lionel Messi / John Berry/GettyImages

Messi und Ronaldo haben ihre Generation nicht nur dominiert, sie haben sie beherrscht.

Andere Spieler - selbst wirklich, wirklich, wirklich gute - mit ihnen zu vergleichen, war blasphemisch. Zukünftige Spieler mit ihnen zu vergleichen, wird das auch sein.

Sie sind einfach absolute Gewinner.


Dieser Artikel wird bereitgestellt von JURASSIC WORLD: EIN NEUES ZEITALTER.

In diesem Sommer erreicht die Jurassic-Ära ihr episches Finale. Die Dinosaurier leben seit den Ereignissen auf Isla Nublar frei auf dem Festland. Ein gigantisches Ringen um die Herrschaft zwischen Mensch und Dinosaurier beginnt. In JURASSIC WORLD: EIN NEUES ZEITALTER (3D) treffen Chris Pratt und Bryce Dallas Howard auf Oscar®-Preisträgerin Laura Dern, Jeff Goldblum und Sam Neill. Zusammen begeben sie sich auf eine abenteuerliche, rasante und atemberaubende Reise, die rund um den Globus führt.

Jetzt den Trailer ansehen:

facebooktwitterreddit