Gladbach bestätigt: Sommer-Transfer vor Abschluss

Oscar Nolte
Yann Sommer
Yann Sommer / Alex Grimm/GettyImages
facebooktwitterreddit

Yann Sommer wird vorbehaltlich des obligatorischen Medizinchecks zum FC Bayern wechseln. Borussia Mönchengladbach bestätigte am frühen Mittwochabend, dass der Transfer vor dem Abschluss steht.


Nach einem langen Transferpoker wurden sich der FC Bayern und Gladbach schließlich einig: übereinstimmenden Medienberichten zufolge kassiert die Borussia für Yann Sommer eine Ablöse über acht Millionen Euro; mit Boni kann die Summe noch um 1,5 Millionen Euro ansteigen.

Sommer nahm am Mittwoch bereits nicht mehr am Mannschaftstraining der Fohlenelf teil, soll sich bereits auf dem Weg nach München befinden, um dort noch am Mittwochabend den Medizincheck zu absolvieren. Bereits am Freitag könnte Sommer im Top-Spiel gegen RB Leipzig sein Debüt für den FC Bayern feiern.

Sommer geht - Omlin kommt

Gladbach bestätigte derweil den bevorstehenden Wechsel des Schweizers. "Die Verhandlungen über einen Transfer des 34-jährigen Torhüters befinden sich in der finalen Phase", ließ die Borussia am frühen Mittwochabend.

Das Umdenken in Gladbach dürfte nicht nur mit einem ordentlich verbesserten Angebot aus München zu tun haben, sondern auch mit der bevorstehenden Verpflichtung von Jonas Omlin zusammenhängen. Montpellier wollte den Schlussmann zunächst nicht ziehen lassen, sein Wechsel mit sofortiger Wirkung zu Gladbach steht laut übereinstimmenden Berichten nun aber vor dem Abschluss.

Omlin soll laut Sky-Reporter Florian Plettenberg zwischen acht und neun Millionen Euro kosten. Mit Montpellier soll sich die Borussia mittlerweile einig sein. Omlin absolviert am Donnerstag seinen Medizincheck bei Gladbach und unterschreibt anschließend einen bis 2027 gültigen Vertrag.


Bold Predictions für die Bundesliga-Rückserie

Alles zum FC Bayern & Borussia Mönchengladbach bei 90min:

facebooktwitterreddit