90min
WM

WM-Qualifikation: Die Auslosung der europäischen Playoffs im Überblick

Simon Zimmermann
Die Auslosung der WM-Playoffs in Europa ist vollbracht
Die Auslosung der WM-Playoffs in Europa ist vollbracht / Anadolu Agency/GettyImages
facebooktwitterreddit

In Europa kämpfen noch zwölf Teams um die letzten drei WM-Tickets für Katar 2022. Am heutigen Freitagabend in Zürich wurden die Playoff-Partien ausgelost. Mit Europameister Italien und Portugal müssen auch noch zwei Schwergewichte um die WM-Teilnahme zittern. Italien droht dabei sogar die zweite WM in Folge zu verpassen. Beide könnten im entscheidenden Spiel aufeinandertreffen! Die Auslosung im Überblick:


Hier gibts alle Infos zum Playoff-Modus


Die Teams

Bei der Auslosung gab es zwei Töpfe. In Topf 1 waren die sechs besten Gruppenzweiten der Qualifikationsrunde vertreten. Portugal, Italien, Russland, Schottland, Schweden und Wales waren hier vertreten. In Topf 2 waren die übrigen Gruppenzweiten zu finden. Und zusätzlich noch die zwei besten Gruppensieger der Nations League (die sich nicht direkt für die WM qualifizieren konnten). Österreich, Tschechien, Nordmazedonien, Polen, Türkei und Ukraine waren somit im zweiten Topf.

Der Modus

Der Modus in den WM-Playoffs sieht wie folgt aus: Jeweils vier Teams spielen ein WM-Ticket aus. Dabei treffen sie in einem Halbfinale und Finale aufeinander, das nur in einer Partie entschieden wird. Die Teams aus Topf eins haben dabei Heimrecht im Halbfinale. Das Heimrecht im Endspiel wird zwischen den Halbfinal-Siegern ausgelost. Nur der Finalsieger qualifiziert sich für die WM.

Die Auslosung im Überblick

Weg 1

  • Halbfinale 1: Schottland - Ukraine
  • Halbfinale 2: Wales - Österreich
  • Finale: Sieger HF 2 - Sieger HF 1

Weg 2

  • Halbfinale 3: Russland - Polen
  • Halbfinale 4: Schweden - Tschechien
  • Finale: Sieger HF 3 - Sieger HF 4

Weg 3

  • Halbfinale 5: Italien - Nordmazedonien
  • Halbfinale 6: Portugal - Türkei
  • Finale: Sieger HF 6 - Sieger HF 5
facebooktwitterreddit