WM

"Wahnsinnige Qualitäten": So plant Flick mit Götze bei der Weltmeisterschaft

Yannik Möller
Mario Götze
Mario Götze / Pool/GettyImages
facebooktwitterreddit

Unter Hansi Flick kommt es für Mario Götze zum Comeback bei der Weltmeisterschaft in Katar. Der Bundestrainer lobt den Spielmacher und hat schon einen Plan, wie er ihn am besten einsetzen kann.


Die ein oder andere Nominierung, sowie manch eine Nichtnominierung seitens Hansi Flick wurde zuletzt kritisch beäugt. Mit der Entscheidung, Mario Götze zurück in die Nationalelf zu holen und ihn mit zur Weltmeisterschaft zu nehmen, scheint sich jedoch so weit jeder einverstanden zu zeigen.

Wenig überraschend, hat er doch bei Eintracht Frankfurt und auch schon im vorigen Jahr kontinuierlich starke Leistungen abrufen können.

Flick: Götze als Spieler für die Reihe hinter dem Sturm

Selbstverständlich hat sich Flick auch schon Gedanken darüber gemacht, wie er den Rückkehrer einsetzen wird. Zunächst hatte er lobende Worte für Götze übrig (via Sport1): "Er hat wahnsinnige Qualitäten im letzten Drittel. Der erste Kontakt ist sehr gut. [...] Er hat bewiesen, was für ein genialer Fußballer er ist."

Im Sturm, etwa als Falsche Neun, möchte er ihn aber nicht aufstellen. "Diese Position sehe ich nicht unbedingt", erklärte der Coach am Dienstag auf einer Pressekonferenz. Stattdessen sehe er ihn "in der Position dahinter", also hinter dem Angriff im offensiven Mittelfeld.

Das erste Training im Oman, nachdem die Nationalmannschaft zum letzten Testspiel vor der WM angereist war, hatte er nicht absolviert. Auch beim Testspiel selbst könnte er eine Pause bekommen. Immerhin hat er mit der SGE sehr intensive Wochen hinter sich. Das gilt zwar für so manchen Spieler, doch hat Flick bereits den so manchen Kandidaten im Visier, der sich noch etwas ausruhen soll.

"Die Regeneration ist extrem wichtig", wusste der Bundestrainer zu betonen. Frühe oder später wird Götze aber eingreifen. Dann wird er dem Team etwa mit seinem exzellenten "Direktspiel" helfen können. Insgesamt, beschrieb Flick, wirke er "sehr gelöst und gereift".


Alles zur WM 2022 bei 90min:

facebooktwitterreddit