90min
EM 2020

Weghorst und St. Juste im vorläufigen EM-Kader der Niederlande

Jan Kupitz
Wout Weghorst im Trikot der Oranje
Wout Weghorst im Trikot der Oranje / Dean Mouhtaropoulos/Getty Images
facebooktwitterreddit

Bondscoach Frank de Boer hat seinen vorläufigen Kader für die EM 2020 bekannt gegeben. Mit dabei sind auch zwei Profis aus der Bundesliga.


In den vergangenen Monaten waren Wout Weghorst (VfL Wolfsburg) und Jeremiah St. Juste (FSV Mainz) konsequent vom niederländischen Nationaltrainer ignoriert worden. Doch für die bevorstehende Europameisterschaft darf sich das Bundesliga-Duo große Hoffnungen auf eine Teilnahme machen: Im zunächst 34 Mann umfassenden Aufgebot der Oranje wurden beide Akteure mit berücksichtigt.

Weghorst bestritt bislang vier Länderspiele für die Elftal, das letzte datiert allerdings aus dem November 2019. Trotz einer konstant starken Trefferquote im deutschen Oberhaus wurde er zuletzt regelmäßig außen vor gelassen - zum großen Unverständnis vieler Fans.

Der Mainzer St. Juste hat bislang noch kein Länderspiel für die A-Elf der Niederländer absolviert. Nach zuletzt bärenstarken Leistungen kam de Boer aber auch am 24-Jährigen nicht mehr vorbei.

Bleibt aus Sicht des Bundesliga-Duos nur zu hoffen, dass sie auch den abschließenden Cut überstehen werden - ganze acht Spieler muss der Bondscoach bis zum 01. Juni noch aussortieren.

Der niederländische Kader im Überblick:

facebooktwitterreddit