90min
VfB Stuttgart

VfB Stuttgart bestätigt Transfer von Ömer Beyaz: "Außergewöhnliches Talent"

Jan Kupitz
Apr 14, 2021, 11:15 AM GMT+2
Ömer Beyaz wechselt zum VfB Stuttgart
Ömer Beyaz wechselt zum VfB Stuttgart | Matthew Ashton - AMA/Getty Images
facebooktwitterreddit

Wie bereits am Dienstagabend angekündigt, hat der VfB Stuttgart die Verpflichtung von Ömer Beyaz eingetütet. Die Schwaben bestätigten am Mittwochvormittag den Transfer des 17-Jährigen, der bis 2025 unterschreibt und als "außergewöhnliches Talent" beschrieben wird.

Da Beyaz' Vertrag bei Fenerbahce Istanbul in diesem Sommer endet, kostet der Spielmacher den VfB keine Ablöse. "Ömer ist ein außergewöhnliches Talent und zählt in seinem Jahrgang zu den begehrtesten Spielern in ganz Europa. Dass er mit 17 Jahren bereits für die Profimannschaft von Fenerbahçe und die türkische U21-Nationalmannschaft gespielt hat, unterstreicht zusätzlich sein großes Potenzial", schwärmt Sportdirektor Sven Mislintat.

Mislintat: "Große Konkurrenz" beim Werben um Beyaz

Und weiter: "Wir sind sehr froh und auch stolz, dass sich Ömer für den VfB und den von uns aufgezeigten Weg entschieden hat und wir einen Spieler seiner Kategorie trotz der großen Konkurrenz ablösefrei verpflichten konnten."

Der Neuzugang - übrigens der erste für die kommende Saison - bedankt sich "sehr herzlich bei den Verantwortlichen des VfB Stuttgart für das mir entgegengebrachte Vertrauen". Er habe sich für einen Wechsel ins Ländle entschieden, "weil beim VfB bekanntermaßen auf junge Spieler gesetzt wird und die Entwicklung des Klubs sehr positiv ist. Ich werde von meinem ersten Tag in Stuttgart alles dafür geben, um das mir entgegengebrachte Vertrauen zurückzugeben".

facebooktwitterreddit