Borussia Mönchengladbach

Verhandlungen mit Nizza beendet: Gladbach kann wohl mit Sommer planen

Dominik Hager
Yann Sommer bleibt wohl in Gladbach
Yann Sommer bleibt wohl in Gladbach / Christof Koepsel/GettyImages
facebooktwitterreddit

Borussia Mönchengladbach kann offenbar weiterhin auf Schlussmann Yann Sommer setzen: Der Nationaltorhüter aus der Schweiz wird nicht nach Nizza wechseln.


In den letzten Wochen sah es ganz danach aus, als würde Yann Sommer seine Taschen packen und in die Ligue 1 nach Nizza wechseln. Der Deal hat sich nun aber offenbar zerschlagen. hefredakteur Andreas Böni vom schweizer Blick berichtete, dass die Verhandlungen beendet wurden, was auch das Management des Spielers gegenüber dem Medium bestätigt habe.

Damit kann man davon ausgehen, dass Sommer bei den Fohlen bleibt und seinen bis 2023 laufenden Vertrag vielleicht sogar noch mal verlängert. Andere Klubs schienen zuletzt jedenfalls nicht intensiv an Sommer dran gewesen sein.

Sommer soll für Stabilität und Routine sorgen

Für Borussia Mönchengladbach wäre es ein Gewinn, wenn Sommer dem Klub die Treue hält. Im Rahmen des Umbruchs - der jedoch nicht ganz so groß wie erwartet ausfallen wird - ist es immer wichtig, Wortführer und erfahrene Kräfte unter Vertrag zu haben. Zudem kann man sich die Nachfolger-Suche sparen, die gar nicht so leicht geworden wäre.


Alle News zu Gladbach bei 90min:

Alle Gladbach-News
Alle Bundesliga-News
Alle Transfer-News

facebooktwitterreddit