Unstoppable - Haaland knackt PL-Rekord

  • Haaland unaufhaltsam
  • beeindruckende Zahlen

Tormaschine: Erling Haaland
Tormaschine: Erling Haaland / Robbie Jay Barratt - AMA/GettyImages
facebooktwitterreddit

Erling Haaland traf auch im Top-Spiel gegen den FC Liverpool und erreichte damit den nächsten Rekord seiner noch jungen Karriere.

Im Premier League Top-Spiel trennten sich Manchester City und der FC Liverpool letztlich mit 1:1 (1:0) Unentschieden und teilten die Punkte. Das besondere Highlight der Begegnung war somit der Treffer von Erling Haaland. Der 14. Saisontreffer war zeitgleich auch bereits der 50. Premier-League-Treffer für den Norweger. Um diese Marke zu knacken, benötigte Haaland nur 48 Spiele. Absoluter Rekord in der Geschichte der Premier League. Keiner erreichte die 50-Tore-Marke in Englands Oberhaus früher als der Ex-Dortmunder.

Der bisherige Rekordhalter, Manchester United-Legende Andy Cole, benötigte für seinen 50. Treffer ganze 17 Spiele mehr als Haaland.

Haalands unfassbare Torquote geht also weiter. Bei allen seinen Stationen galt der 23-Jährige bislang als nahezu unaufhaltsam. Seit seinem Wechsel von Borussia Dortmund zu Manchester City war Haaland in 71 Pflichtspielen an 82 Treffern direkt beteiligt. Auch seine Zahlen beim BVB waren beeindruckend. In insgesamt 89 Pflichtspielen für Dortmund kam Haaland auf 109 Scorerpunkte. Darunter 62 Tore in 67 Bundesligaspielen.